Kategorie: Zertifikate

Hugo Boss: Guter „Stoff“ für Anleger

Als Depotbeimischung für Langfristinvestoren ist die Aktie von Hugo Boss bestens geeignet. Ein darauf basierendes Capped-Bonus-Zertifikat ist hingegen für Anleger interessant, die innerhalb weniger Monate eine attraktive Rendite erzielen wollen. Gute Konditionen bietet beispielsweise ein vom Schweizer Bankhaus Vontobel emittiertes Papier. Deutlich gestiegene Kosten und eine Eintrübung des Marktumfelds sind die Hauptgründe für die Verschlechterung…

Silber: Wie schnell kommt die Zinswende voran?

Nachdem Silber zu Jahresbeginn deutliche Preissteigerungen erfahren hatte, wurde in den vergangenen Wochen eine starke Korrektur beobachtet. Nun scheint sich das Blatt nach der jüngsten Sitzung der US-Notenbank Fed erneut gewendet zu haben. Eine Leitzinserhöhung in den USA bedeutet in der Regel nichts Gutes für den Silberpreis und die Notierungen für den „großen Bruder“ Gold.…

E.ON: Heiße Aktie, solides Zertifikat!

Nach dem jüngsten Kursrücksetzer glänzte der Anteilschein von E.ON am vergangenen Freitag mit einem deutlichen Plus. Auf weitere Wertzuwächse sollten bei dem DAX-Titel aber nur risikofreudige Anleger spekulieren. Vorsichtige Börsianer, die ihre Nerven schonen möchten, ordern hingegen ein solides Bonuspapier auf die E.ON-Aktie. Der Energiekonzern E.ON hat seine strategische Neuausrichtung bilanziell abgeschlossen. Erwähnenswert sind in…

Siemens und die Sache mit Donald Trump

Die Siemens-Aktie hat die positive Entwicklung im DAX in den vergangenen Monaten als Indexschwergewicht entscheidend beeinflusst. Inzwischen stellt sich jedoch die Frage, wie viel Luft nach oben bleibt, und dies nicht nur wegen Donald Trump. Der Immobilienmogul ist kein gewöhnlicher US-Präsident. Das dürfte mittlerweile auch dem letzten Investor an den Aktienmärkten klargeworden sein. Mit seinen…

Deutsche Post: Zeit für Gewinnmitnahmen?

Die Aktie der Deutschen Post konnte seit dem Frühjahr 2016 einen steilen Kursanstieg hinlegen. Es stellt sich nun die Frage, wie viel Kurspotenzial übriggeblieben ist. Zumal es das DAX-Unternehmen in Zukunft mit ganz neuen Konkurrenten zu tun haben dürfte. Bei der Vorlage der Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 am 8. März konnte die Deutsche Post…

Henkel: Interessante Alternative zur teuren Qualitätsaktie

Die Vorzugsaktie von Henkel ist ein solider Qualitätswert. Denn der Konsumgüterkonzern überzeugt mit bekannten Marken und einer hervorragenden Marktstellung. Ein Manko ist jedoch die hohe Bewertung des DAX-Titels, weswegen vorsichtige Anleger ein darauf basierendes Capped-Bonus-Zertifikat ordern sollten. In den vergangenen drei Jahren hat sich die Henkel-Vorzugsaktie um 56,1 Prozent verteuert. Der DAX ist im selben…

Daimler: Ein Bonuspapier ist interessanter als die Aktie

Der Kurs der Daimler-Aktie hat kaum Potenzial nach oben. Denn der Automobilhersteller investiert kräftig in Elektromobilität und Mobilitätsdienste, weswegen der Gewinn künftig voraussichtlich nur geringfügig steigen wird. Angesichts dieser Perspektiven ist ein renditestarkes Bonuspapier eine interessante Alternative zu dem DAX-Titel. Für Langfristinvestoren, die noch einen deutschen Dividendentitel suchen, kommt die Daimler-Aktie als Depotbeimischung durchaus infrage.…

Daimler: Was macht der Wachstumsmotor?

Gerade als sich Mercedes-Benz die Weltmarktspitze im Premiumsegment der Autobranche von BMW zurückholen konnte, droht der weltweite Automarkt wegen China an Dynamik zu verlieren. Allerdings bleiben Daimler auch einige Alternativen. Im Zuge der Präsentation der Geschäftsergebnisse für das Schlussquartal und das Gesamtjahr 2016 am 2. Februar hat Daimler-Vorstandschef Dieter Zetsche für 2017 lediglich „leichte“ Zuwächse…

Tesla: In Zukunft soll alles besser werden

Für das Schlussquartal 2016 meldete Tesla erneut einen Verlust. Allerdings schien dies Anlegern nicht allzu viel auszumachen, da sich das Unternehmen laut eigener Darstellung gut in der Zeit befindet, um noch in diesem Jahr mit dem Model 3 den Angriff auf die ganz großen Automobilkonzerne zu starten. Es bleibt aber die Frage, ob sich der…

Bilfinger: Nervenschonendes und lukratives Zertifikat

Konzernchef Tom Blades will den Industriedienstleister Bilfinger in die Erfolgsspur zurückführen. Daher eignet sich dessen Aktie als Depotbeimischung. Eine interessante Alternative zu dem MDAX-Titel ist ein darauf basierendes Capped-Bonus-Zertifikat. Damit können Anleger ohne Nervenkitzel eine Rendite von mehr als 16 Prozent erzielen. In den zurückliegenden drei Jahren hat die Bilfinger-Aktie rund 60 Prozent ihres Wertes…