Dialog Semiconductor: Geht der Abstieg weiter?

Nachdem der deutsche Chiphersteller Dialog Semiconductor am 9. Mai starke Quartalszahlen veröffentlichte und die Gesamtjahres-Umsatzprognose anhob, hofften viele Anleger, dass die Kuh jetzt erst einmal vom Eis sei. Denn einen Monat zuvor war die Aktie in eine dramatische Verkaufswelle geraten, als ein Analysehaus hervorhob, dass Dialog Semiconductor als Chip-Zulieferer von Apple stark betroffen sein könnte, falls Apple, wie dort überlegt, zukünftig eigene Chips entwickeln und bauen würde.

Quelle: LYNX Börsenblick
Weiterlesen: Dialog Semiconductor: Geht der Abstieg weiter?

%d Bloggern gefällt das: