Evotec-Aktie: Vorsicht – das sollten Sie unbedingt wissen!

Evotec konnte einen massiveren Kursrutsch zwar zunächst verhindern, sieht sich jedoch erneut auf dem Rückzug. Wer jetzt nicht aufpasst, kann nach Meinung von charttechnischen Analysten in den kommenden Sitzungen möglicherweise sein blaues Wunder erleben. Im Detail: Die Aktie ist nun bei etwa 13,20 Euro angekommen und befindet sich bestenfalls im charttechnischen Niemandsland. Ganz wichtig werden jetzt die Unterstützungen in Höhe von 13 Euro. Sollten diese auch nicht halten, würde sich das Chartbild deutlich verschlechtern, so die Meinung. Dies ist ein leichtes Verkaufssignal.

Neue bedeutende wirtschaftliche Nachrichten sind zuletzt zu der Aktie nicht mehr an den Markt gekommen. Immerhin sind Bankanalysten vergleichsweise entspannt, insofern ist hier von einem neutralen Signal auszugehen.

Vorsicht: Technische Analysten warnen

Ganz anders sehen dies die technischen Analysten aktuell. Deren Meinung nach ist die Aktie in einem breiten Abwärtstrend. Auf den GD200, der langfristige Trendanalysen zulässt, hat die Aktie mehr als 14 % Rückstand. Dies sind Verkaufssignale, meinen die technischen Analysten.

Fazit

Vorsicht bei Evotec – hier sind derzeit klare Verkaufssignale sichtbar. Insofern vergeben wir aktuell nur 2 von 5 Punkten.

yesScrollBoxLoad(140472)

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!

Ein Beitrag von Moritz von Betzenstein.

Quelle: Finanztrends
Weiterlesen: Evotec-Aktie: Vorsicht – das sollten Sie unbedingt wissen!

%d Bloggern gefällt das: