Aktien AmerikaAktien DeutschlandKolumneNewsSlider

Aktien-Gewinner in 2021 im DAX, Nasdaq, Dow Jones

Das Börsenjahr 2021 war nicht einfach. Zwischen Covid19 und teilweise sehr robusten Wirtschaftsdaten mussten sich Anleger sehr oft für einen Richtungswechsel in der Anlagestrategie entscheiden. So erging es auch den Notenbanken. Während die US-Währungshüter der Fed ihre expansive Geldpolitik vor dem Umfeld starker Inflationsdaten aufgeben, hält die EZB weiterhin an der seit Jahren etablierten Strategie fest. Zum Leidwesen der Anleger, die unter dem Nullzins per Saldo weiter an Kaufkraft verlieren.

Doch dies soll hier nicht das Thema werden, sondern vielmehr steht ein objektiver Blick auf die Indizes und jeweiligen Top 10 Aktien bereit.

DAX rangiert hinter der Wall Street

Im Ranking der großen Indizes auf internationaler Ebene hat der DAX mit knapp 16 Prozent zwar seinen langjährigen Durchschnitt klar übertroffen, doch lag weit hinter den Ergebnissen der Wall Street. Sie führte im Nasdaq mit 28 Prozent und knapp dahinter beim S&P500 mit mehr als 12 Prozent Aufschlag beinahe das Ranking an:

Top Aktien-Indizes im Jahr 2021
Top Aktien-Indizes im Jahr 2021

Gewinner in diesem Ranking, welches ich von Teletrader entnommen habe, war der österreichische Index ATX und die Börse in Stockholm. Womöglich auch wegen den starken Rohstoffpreisen, die sich hier bei einigen Unternehmen des Index niederschlugen.

Doch blicken wir nun direkt auf den DAX.

Top 10 DAX-Aktien des Jahres 2021

An der Spitze rangiert der jüngste DAX-Aufsteiger Sartorius mit einem Jahresgewinn von 73 Prozent. Direkt dahinter ebenfalls ein Wert, der mit Pharma und Medizin eng in Verbindung steht – die Merck KGaA mit plus 62 Prozent. Auf Platz drei ordnete sich die Medizintechniksparte ein, die mit Siemens Healthineers im DAX vertreten ist. Sie schaffte immerhin 56 Prozent Performance.

Alle drei Aktien schafften in den letzten Wochen des Handelsjahres neue Allzeithochs.

Dahinter rangiert mit Porsche noch ein Aufsteiger, der von der Phantasie um den Börsengang der Automobilsparte getragen wurde.

Überrascht hatte sicherlich Siemens mit knapp 30 Prozent Zuwachs, ist der Konzern doch sehr breit aufgestellt und entsprechend schwerfällig. Im Fahrwasser der wirtschaftlichen Erholung konnten jedoch sehr viele Geschäftsbereiche überproportional partizipieren. Dies zog auch die ehemalige Chipsparte Infineon mit in die Top 10.

Anbei ist die Liste der Top 10 zu sehen:

Top 10 der DAX-Aktien im Jahr 2021
Top 10 der DAX-Aktien im Jahr 2021

Verlierer waren hierbei die Siemens Energy und Zalando mit jeweils mehr als 20 Prozent Verlust.

Blick auf die Top 10 Aktien im Dow Jones

An der Wall Street dominierten vor allem Bankwerte. Denn die Zinswende schafft hier Spielraum für das Kerngeschäft. Daher war Goldman Sachs einer der Gewinner im Dow Jones mit einem Aufschlag von 61 Prozent und auch eine American Express war unter den Gewinnern. Knapp verfehlt im Ranking der Top 10 steht noch Morgan Stanley in der ungekürzten Liste.

Der Favorit im Dow Jones war jedoch Home Depot mit einem Aufschlag von 67 Prozent. Auch in der Coronazeit war der Konsum eine tragende Säule der US-Wirtschaft. Dicht gefolgt rangiert eines der wertvollsten Unternehmen der USA, die Microsoft.

Das wertvollste Unternehmen mit rund 3 Billionen US-Dollar Marktkapitalisierung ist auch vertreten – Apple. Das Unternehmen brachte zuverlässig auch in diesem Jahr neue Produkte auf den Markt, litt aber im Absatz unter dem Chipmangel und der Verknappung bei den Lieferketten. Dennoch performte die Aktie um 43 Prozent, wie folgende Übersicht mit auflistet:

Top 10 der Dow Jones Aktien im Jahr 2021
Top 10 der Dow Jones Aktien im Jahr 2021

Es gab keinen Gewinner im Dow Jones auf Jahressicht. Selbst der letzte Platz mit Boeing schaffte noch eine Performance von einem Prozent!

Noch stärker waren die Werte im Technologieindex Nasdaq100.

Nasdaq Top 10 Aktien des Jahres 2021

Hier gab es sogar einige Aktien mit einer Verdopplung im Jahresvergleich.

140 Prozent legte Moderna zu. Mit Impfstoffen gegen Corona ließ sich nicht nur die Anleger begeistern, sondern auch eine Menge Geld verdienen. Dies kann für die Zukunft dann in Forschung und Entwicklung investiert werden und genau solche Unternehmen weiter tragen.

Der Sektor Chips war neben den Impfstoffherstellern ebenso gefragt. Mit Applied Materials und einer Performance von 108 Prozent rangierten in den Top 10 noch ASML und AMD.

Auch Telsa schaffte es, trotz des Rücklaufs im Dezember nach dem Verauf von Anteilen durch Elon Musk in die Top 10. Um 74 Prozent konnten Anleger seit einem Jahr ihren Bestand ausbauen und damit nur knapp hinter den Google-Aktionären rangieren.

Die vollständige Liste hier der Top 10 ist hier abgebildet:

Top 10 der Nasdaq-Aktien im Jahr 2021
Top 10 der Nasdaq-Aktien im Jahr 2021

Schwächster Wert war Peloton mit 75 Prozent Abschlag und der chinesische Uber-Konkurrent Pinduoduo mit minus 66 Prozent. Dort spielen weiterhin politische Unsicherheiten eine Rolle und nicht nur die Unternehmensfakten.

Ausblick und Updates

Einen Ausblick für ein ganzes Jahr zu wagen ist schwierig und aus meiner Sicht nicht relevant. Denn mein Trading wird vorrangig in den mittleren und kleinen Zeiteinheiten vollzogen.

Gerade im Aktienbereich ergeben und ergaben sich immer wieder spannende Setups auf Sicht von mehreren Wochen. Diese stelle ich in einer Tabelle entsprechend zusammen, bespreche diese in den täglichen Streams auf Twitch und sende Dir Updates dieser Erkenntnisse auch gern im Jahr 2022 zu.

Melde Dich dazu hier an: Anmeldung Aktien-Research

Damit bleibt mir an dieser Stelle noch Gelegenheit, Dir DANKE für Dein Interesse an meinen Gedanken zu sagen und einen tollen Jahresübergang zu wünschen!

Wir lesen und sprechen uns hoffentlich gesund und motiviert im neuen Jahr wieder – auf uns heute mit diesem Tropfen!

Sekt zu Silvester
Sekt zu Silvester

Dein Andreas Bernstein