Aktien AmerikaCharttechnikMarktberichteNewsSliderTrading

Aktienanalyse von McDonals mit Freestoxx und Roland Jegen: Weiteres Potenzial?

In dieser Chartanalyse mit Roland Jegen von Freestoxx und Andreas Bernstein widmen wir uns der bekanntesten Fastfood-Restaurantkette: McDonalds.

McDonald´s ist in aller Munde

Filialen des 1940 in Kalifornien gegründeten, heute internationalen Fastfoodgiganten gibt es selbst in kleinen Städten und auch vom Aktienmarkt ist das Unternehmen nicht mehr wegzudenken – es gibt sogar einen Big-Mac-Index, der die Kaufkraft verschiedener Währungen anhand der Preise für einen Big Mac in verschiedenen Ländern vergleicht.

Die McDonald´s-Lokale funktionieren nach dem Franchiseprinzip, sie werden also nicht vom Unternehmen selbst, sondern auf Basis strenger Vorgaben von einzelnen Franchisenehmern geführt – so wird sichergestellt, dass die Burger in jeder Filiale auf dieselbe Weise zubereitet werden und entsprechend gleich aussehen und schmecken. Ein hartes Stück Arbeit, schließlich gehen im Schnitt weltweit pro Sekunde 75 Burger über die Theke.

Obwohl bereits seit 30 Jahren in Russland etabliert, hat McDonald´s nun angekündigt, seine dortigen Filialen als Reaktion auf den Ukrainekrieg komplett zu schließen. Den daraus resultierenden Umsatzeinbruch Anfang März konnte die Aktie bereits wieder aufholen – kein Wunder, schließlich befindet sie sich seit Jahren in einem deutlichen Aufwärtstrend und konnte seit ihrem Börsenstart 1965 einen Kurszuwachs von 7.380.000 Prozent notieren.

Über diese enorme Erfolgsstory sprechen wir heute mit Roland Jegen vor dem Hintergrund der Analystenmeinungen, die ebenfalls stark positiv gestimmt sind.

Bei der Charttechnik gehen wir über das Freestoxx-Tool direkt in den Handelsverlauf und zeigen relevante Bereiche auf, die für Trader spannend sind.

Das Video zur McDonald´s-Analyse

In diesem Format “US-Aktien im Fokus” nehmen Roland Jegen und Andreas Bernstein regelmäßig US-Aktien näher unter die Lupe. Heute ist Biontech aus dem McDonald’s das Thema des Tages, anbei das Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Analysen konzentrieren sich dabei sowohl auf Fundamentaldaten als auch auf die Charttechnik.

Was kann man mit Blick auf die jüngsten Allzeithochs für den weiteren Verlauf erwarten? Der Direktlink zum Video.

Risikohinweis für Trader

Jede Investition ist mit Risiken verbunden. Jeder Anleger sollte, wenn möglich mit Hilfe eines externen Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.