Alibaba goes Europe

Alibaba baut seine Präsenz in Europa weiter aus. Jetzt soll das neue europäische Logistikzentrum von Chinas Internethändler in Belgien entstehen. Wohl auch, um Konkurrent Amazon zu Leibe zu rücken.

Das neue Fulfillment-Center im belgischen Lüttich soll ca. 380.000 qm groß werden und ist das fünfte nach Hongkong, Dubai, Kuala Lumpur und Moskau. Die Waren werden in Zukunft aus China per Flugzeug an den „Hub“ gesendet, um von dort aus dann an die umliegenden Länder verteilt zu werden. Z. B. nach Deutschland, wo bislang zwei Logistikstandorte in der Nähe des Frankfurter Flughafens und in Grolsheim bei Bingen bestehen. Des Weiteren werden aber auch Waren von Lüttich nach China geliefert.

Die ersten Flieger aus China sollen laut Alibabas Europachef Terry von Bibra bereits vor einigen Tagen in Lüttich eingetroffen sein. : „Wir haben bereits angefangen“ und „die Ausweitung von Alibaba in Europa wird dort nicht enden“.

%d Bloggern gefällt das: