Allianz Leben überschreitet 10 Mio.-Kunden-Marke

Zum ersten Mal in der Allianz-Geschichte ist es nun gelungen, die Kundenzahl von 10 Millionen zu überschreiten. Gute Ergebnisse und Ausblicke bestätigen die Tendenz.

Bereits vorgestern bekräftigte das Unternehmen den Ausblick für das laufende Jahr und überzeugte mit guten Quartalsergebnissen. Die Aktie legte im XETRA-Handel um knapp 5 Euro auf 192,00 Euro zu.

Trend geht nach oben

Mit 130.000 Kunden mehr von Januar bis Oktober überschritt Deutschlands größter Lebensversicherer erstmals die Zahl von 10 Millionen Kunden. Letztes Jahr waren es 100.000 neuen Kunden und in den Jahren zuvor meist zwischen 60.000 und 70.000. Der Trend geht also ganz klar nach oben.

Das zeigte sich auch in den letzten Quartalszahlen. Der Gesamtkonzern erzielte im Zeitraum von Juli bis September einen operativen Gewinn von 3,0 Milliarden Euro. Das waren 20 % mehr also noch im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Und auch der Ausblick stimmt.

Ausblick für 2018 bekräftigt

Denn die Allianz rechnet für 2018 weiterhin mit einem operativen Ergebnis von 11,1 Milliarden Euro, das laut Unternehmensangaben allerdings noch 500 Millionen Euro nach oben oder unten abweichen kann. Nach den ersten neun Monaten des Jahres hat die Allianz allerdings bereits 8,74 Milliarden verdient.

%d Bloggern gefällt das: