Amazon: Wird die nächste große Hürde genommen?

Nächsten Donnerstag veröffentlicht Amazon seine Quartalszahlen. Überschreitet das Unternehmen dann den Marktwert von 900 Milliarden Dollar?

Die Anleger dürfen gespannt sein. Denn damit ist Amazon erst das zweite Unternehmen nach Apple, das diese Marke durchbrochen hat. Amazon legt seinen Daten am 26. Juli und Apple am 31. Juli vor.

Amazon-Aktien auf Rekordhoch

Bereits seit mehreren Handelstagen stellen die Aktien von Amazon Rekordmarken auf. Das jüngste 52-Wochen-Hoch mit 1.858,57 Dollar wurde erst wieder am vergangenen Donnerstag erreicht. Die Papiere von Apple notierten mit 191,44 Dollar etwas leichter – lagen damit aber auch nur wenig unter ihrem Allzeithoch vom 07. Juni dieses Jahres bei 194,20 Dollar.

Amazon seit 3 Jahren ohne Verluste

Seit dem Geschäftsjahr 2015 verzeichnet der Online-Händler Amazon keine wirklichen Verluste mehr und überzeugt seitdem durch ein markantes Umsatz- und Gewinnwachstum. Und wenn man den Expertenschätzungen glauben will, scheint sich dieser positive Trend auch weiterhin fortzusetzen. Für das momentan laufende dritte Quartal hat sich der Durchschnittswert der Analystenschätzungen von 1,05 auf 1,69 Dollar pro Aktie erhöht.

%d Bloggern gefällt das: