Apple Aktie: Neue iPhones nur wenig gefragt?

Stellte Apple neue iPhones vor, so mussten Kunden schnell sein, die eines der Geräte zum Verkaufsstart erhalten wollten. Auch im letzten Jahr kam es beim iPhone X zu erheblichen Lieferschwierigkeiten. Bei den neuen Modellen iPhone Xs und iPhone Xs Max scheint das anders auszusehen. Diese sind bei Apple in der Ausführung mit 512 GB noch immer als verfügbar zum Start am 21. September gelistet.

Selbst bei den kleineren Modellen fällt die Wartezeit mit 1 bis 3 Wochen ungewöhnlich kurz aus. Experten gehen davon aus, dass die Nachfrage deshalb geringer ausfällt, weil viele Kunden auf das günstigere iPhone Xr warten, welches erst im Oktober an den Start geht. Möglich wäre aber auch, dass Apple dieses Jahr einfach mehr iPhones produziert hat.

Das wird Ihrem Buchhändler ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während ansonsten für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Robert Sasse.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Apple Aktie: Neue iPhones nur wenig gefragt?

%d Bloggern gefällt das: