Aufträge von der Deutschen Bahn und Siemens für Knorr-Bremse

Knorr-Bremse aus dem MDAX hat sich als Bahn- und Nutzfahrzeugezulieferer seit Jahrzehnten etabliert. Im Auftrag der Deutschen Bahn ist das Unternehmen zusammen mit Siemens Mobility verantwortlich für die Ausrüstung neuer Züge. Konkret geht es um die Produktion von 30 Hochgeschwindigkeitszügen für die Deutsche Bahn. Dabei werden Brems- und Einstiegssysteme produziert.

Der Auftragswert liegt im mittleren zweistelligen Millionenbereich und kann sogar auf 60 Züge erweitert werden. Denn die Zusammenarbeit von Knorr-Bremse mit Siemens Mobility im Bereich der ICE-Flotte ist bereits seit dem Jahr 2015 erfolgreich geführt worden.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nvidia-Analyse von 14.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nvidia Aktie

Nvidia: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...