Aurelius: Hier soll es bald kräftig Geld regnen!

Anfang 2016 hatte Aurelius den Distributor für Kosmetikprodukte, die „Scandinavian Cosmetics Group“, übernommen. Die Gruppe war wiederum aus der Übernahme des Vertriebsgeschäfts rund um das Schweizer Handelsunternehmen Valora hervorgegangen.

Nun konnte sich die Aurelius-Tochter offenbar zwei skandinavische Unternehmen einverleiben: die „Solis International Cosmetics AS“ und deren schwedische Tochtergesellschaft „Alf Sörensen AB“. Dies teilte der Beteiligungskonzern kürzlich mit.

Aurelius-Tochter soll deutlichen Umsatzschub erfahren

Demnach sollen die Akquisitionen dazu beitragen, die Marktposition von Scandinavian Cosmetics in Finnland, Norwegen, Dänemark und Schweden zu verbessern. Hiermit könne die Tochter einen Umsatzschub von mindestens 15 Prozent erreichen und die Erlöse somit auf mehr als 100 Millionen Euro verbessern, erklärte Aurelius. Zudem sei man mit dem Zusammenschluss in der Lage, das „überproportionale Wachstum des bestehenden Markenportfolios“ auch weiterhin auszudehnen.

Die beiden nun übernommenen Unternehmen zählen laut Aurelius-Angaben zu den führenden unabhängigen Distributoren von Kosmetikartikeln in ihren jeweiligen Märkten und sollen sich daher „hervorragend“ in die von Scandinavian Cosmetics eingeschlagene Expansionsoffensive einfügen.

Aurelius spricht von einem „bedeutenden Meilenstein“

Nils Haase, als Vice President bei Aurelius für die Neuorganisierung von Scandinavian Cosmetics verantwortlich, kommentierte die Expansionsstrategie der Tochtergesellschaft: „Seit wir Scandinavian Cosmetics Anfang 2016 übernommen haben ist es uns gelungen, unsere Stellung als attraktiver Partner für die Positionierung und Vermarktung von Luxury & Consumer Brands im Kosmetik und Parfum-Bereich erfolgreich auszubauen. Wir wollen mit Scandinavian Cosmetics organisch sowie über eine langfristig angelegte M&A-Strategie weiter expandieren.“ Daher sei die nun bekannt gewordene Übernahme „ein bedeutender Meilenstein“, betonte der Manager.

Ja, mit nur 1.000 Euro können Sie jetzt reich werden:

Rolf Morrien – Aktien-Analyst und Börsen-Profi – zeigt Ihnen heute kostenlos, wie Sie selbst als blutiger Anfänger an der Börse reich werden können. UND DAS MIT NUR 1.000 € EINSATZ!

Das geht nur an der Börse und mit Rolf Morriens kostenlosen Leitfaden „Reich mit 1.000 €“!

>> Fordern Sie den Report jetzt HIER absolut kostenfrei an!

Ein Beitrag von Marco Schnepf.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Aurelius: Hier soll es bald kräftig Geld regnen!

%d Bloggern gefällt das: