Ballard Power: Die Bullen streben eine Neubewertung der Aktie an!

Die Aktie des Brennstoffzellenentwicklers Ballard Power fiel im ersten Halbjahr 2018 von 3,75 US-Dollar bis zum 26. Juni auf 2,57 US-Dollar zurück. Im Anschluss an dieses Tief bildete sich im Juli und August eine Gegenbewegung aus. Sie ließ die Aktie bis zum 9. August auf 3,23 US-Dollar ansteigen.

Danach übernahmen vorübergehend die Bären wieder das Kommando. Sie zwangen den Kurs in einen kurzfristigen Abwärtstrend, der einen Rückfall unter die 50-Tagelinie bewirkte und in der zweiten Hälfte des Augusts noch einmal tiefere Kurse befürchten ließ.

Die Sorgenfalten auf der Stirn der Anleger verflüchtigten sich jedoch, als die Aktie am 29. August mit einem großen Gap in den Handel startete und im Hoch bis auf 3,65 US-Dollar anstieg.

Auch an den Tagen danach wurde die Kurslücke nur zu einem sehr kleinen Teil wieder geschlossen und der Kurs hielt sich im Wesentlichen über der Marke von 3,50 US-Dollar. Mit einer weiteren Kurslücke und einem Sprung über die Marke von 3,70 US-Dollar eröffnete die Aktie den Handel am 4. September. In der Spitze konnte der Wert bis zur runde 4,00-US-Dollar-Marke vordringen, ehe Gewinnmitnahmen einsetzten.

Die Korrektur hält weiterhin an

Diese halten im Moment noch an und haben den Kurs der Aktie wieder auf das Niveau von 3,72 US-Dollar zurückgeführt. Es ist aber unverkennbar, dass die Anleger seit Ende August um eine fundamentale Neubewertung der Aktie bemüht sind.

Kann das aktuelle Kursniveau verteidigt werden, ist ein erneuter Anstieg an die Marke von 4,00 US-Dollar zu erwarten. Hält die Schwäche noch einige Tage an, ist zu erwarten, dass die zuletzt gerissene Kurslücke zwischen 3,57 und 3,68 US-Dollar geschlossen wird.

Das wird Ihrem Buchhändler ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während ansonsten für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Ballard Power: Die Bullen streben eine Neubewertung der Aktie an!

%d Bloggern gefällt das: