BYD Aktie: Auf wackeligen Beinen!

Im Handelsstreit zwischen den USA und China deutete sich in den letzten Tagen so etwas wie eine mögliche Erholung an. Auch wenn noch längst nichts in trockenen Tüchern ist, so führte allein die Vorstellung einer möglichen Deeskalation für hervorragender Laune bei den Käufern von chinesischen Aktien.

Überdeutlich konnte davon BYD mit Kursgewinnen in Höhe von 7 Prozent profitieren. Analysten warnen aber davor, dass diese Entwicklung sich auch sehr schnell wieder umkehren könnte. Denn ob und wann es zu Gesprächen kommt und welche Ergebnisse dabei zu erwarten sind, sei noch völlig offen. Fällt die nächste Verhandlungsrunde aber negativ aus, so könnte die Aktie von BYD ihre letzten Gewinne schnell wieder abgeben.

Achtung Totalverlust droht…

…wenn Sie diese Aktien im Depot haben, müssen Sie JETZT handeln. Das sind die 8 Aktien die Sie jetzt sofort verkaufen müssen. Die Schwarze Liste der drohenden Totalverluste können Sie hier tatsächlich kostenlos erhalten.

Handeln Sie bitte umgehend, bevor es zu spät ist. Sie können den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. >>> Jetzt hier klicken und Geld retten bevor es zu spät ist

Ein Beitrag von Robert Sasse.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: BYD Aktie: Auf wackeligen Beinen!

%d Bloggern gefällt das: