BYD-Aktie: Schon wieder stark!

BYD marschierte am Mittwoch in den ersten Minuten schon wieder drauflos. Die Notierungen konnten mit dem Gewinn von mehr als 0,5 % nun auch die Marke von 28 Euro überwinden. Die Aktie ist weiterhin auf dem Weg dazu, die Marke von 30 Euro zu erobern.

Warum? Die Geschäfte laufen unverändert. BYD ist ein Unternehmen, das im laufenden Jahr die Nr. unter den E-Fahrzeugen geworden ist. Zudem forscht BYD zusammen mit CATL an einer E-Batterie, die binnen 10 Minuten aufgeladen sein kann.

BYD mit guten Signalen

Die allgemeine Skepsis am E-Markt ist damit reduziert. Die Stimmung ist nicht brillant, aber gut – und das KGV liegt bei etwa 18. Das ist um den Faktor 6-7 niedriger als das KGV, das Tesla mit an den Markt bringt. Und Tesla ist auch schon wieder im Aufwärtsmarsch.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BYD-Analyse von 22.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BYD Aktie

BYD: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...