BYD Aktie: Trotz Rückgang stabiler Aufwärtstrend

Am Freitag klang die Börse mit einem Stand der BYD-Aktie von 27,68 € und einem Wochenaufschwung von 1,99 % aus. Der geringfügige Tagesverlust von 0,5 % wird von Analysten nicht als bedenklich gesehen, vielmehr prognostizieren sie angesichts der Stärkung durch Wachstumsimpulse eine optimistische Zukunft für das Papier. Fundierte Bilanzen des Unternehmens in den ersten fünf Monaten und ein beständiger Aufwärtstrend im Chartverlauf, charakterisiert durch zunehmend höhere Tiefs und Hochs, untermauern diese positive Einschätzung. Obwohl momentan EU-Zölle diskutiert werden, lässt der über dem GD200 (Gleitenden Durchschnitt der letzten 200 Tage) liegende Aktienwert von 25,82 € eine klare Upward-Dynamik des chinesischen Konzerns erkennen.

Byd-Aktie am Scheideweg

Die Aktie von BYD zeigt sich bullisch, insbesondere bei einem Blick auf den Trendkanal seit Februar 2024. Nach einem Tief von 167,80 HKD sind die Kurswerte gestiegen, Rücksetzer erwiesen sich als kurze Korrekturen innerhalb des positiven Trends. Der Widerstand rund um 233 HKD wurde seit Mai< tested, ein Ausbruch über 240 HKD könnte ein starkes Kaufsignal sein, während ein nachhaltiges Fallen der Kurse unter 215 HKD und rund 195 HKD als negative Entwicklung anzusehen wäre. Wenngleich mit Hindernissen gerechnet werden muss, bleibt die längerfristige Perspektive vielversprechend.

Anzeige

BYD-Aktie: Kaufen oder verkaufen?! Neue BYD-Analyse vom 22. Juli liefert die Antwort:

Die neusten BYD-Zahlen sprechen eine klare Sprache: Dringender Handlungsbedarf für BYD-Aktionäre. Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Sie lieber verkaufen? In der aktuellen Gratis-Analyse vom 22. Juli erfahren Sie was jetzt zu tun ist.

BYD: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...