Kategorie: Aktien Amerika

Cisco Systems profitiert von neuem Wachstumsthema

Mit einigem Bangen hatten die Anleger auf die neuen Quartalszahlen des Netzwerk-Spezialisten Cisco Systems gewartet. Denn schon seit längerem ist bekannt, dass das traditionelle Hardware-Geschäft, unter anderem mit Routern, deutlich zurückgeht. Deshalb fürchtete man auch für Cisco Systems Zahlen, die unter den Erwartungen liegen könnten. Cisco Systems überrascht Am Ende gab es dann aber doch…

Facebook-Aktie: Das Comeback läuft!

Die Aktie von Facebook könnte in den kommenden Tagen weiter steigende Notierungen realisieren. Der Wert hat ausgehend von Kursen in Höhe von weniger als 148 Euro binnen weniger Tage schnell wieder den Sprung auf 160 Euro geschafft. Ausgehend davon könnte es schnell wieder auf 170 Euro bzw. sogar 185/186 Euro nach oben gehen, wenn zunächst…

Teva Pharmaceutical: Zulassung durch FDA beflügelt Phantasie

In den vergangenen Wochen hatte die Aktie des Generika-Spezialisten Teva Pharmaceutical einen eher schweren Stand an der Börse. Die Aktie hatte stellenweise kräftig damit zu tun, um nicht aus ihrem bisherigen Aufwärtstrend herauszufallen. Für kurzfristig engagierte Investoren war der Wert geradezu ein No-Go, nachdem die 50-Tage-Linie nach unten durchbrochen wurde. Doch das dürfte sich jetzt…

Microsoft: CEO-Deal sorgt für Unruhe

Was für eine Meldung! Microsoft-Chef Satya Nadella hat, wie jetzt bekannt wurde, vor einigen Tagen 328.000 Microsoft-Aktien aus sein Bestand verkauft. Dafür erhielt der CEO fast 36 Millionen Dollar. An sich nichts ungewöhnliches, da Manager amerikanischer Unternehmen sehr häufig mit Aktienoptionen bezahlt werden, die dann irgendwann auch ausgeübt und die Aktien entsprechend dann versilbert werden.…

AMD: Geht die Rallye mit neuen Produkten weiter?

Der amerikanische Prozessorhersteller AMD hatte in den vergangenen Monaten einen mehr als guten Lauf. Was sich zum einen an den Unternehmenszahlen festmachen lässt. Wie der Intel-Konkurrent bereits Ende Juli meldete, konnte man im zweiten Quartal seinen Umsatz um über 50 % steigern und gleichzeitig einen Gewinn von 116 Millionen Dollar erreichen. Letzteres war insbesondere interessant,…

3D Systems: Gewinne nach Quartalszahlen werden einkassiert

Keine Frage: Der 3D-Drucker-Spezialist 3D Systems (und damit Konkurrent von SLM Solutions) konnte sein zweites Quartal mit starken Ergebnissen abschließen. Wie das Unternehmen schon in der letzten Woche meldete, legten die Quartalsumsätze um fast 11 % auf 176,6 Millionen Dollar zu. Auf einer adjustierten Basis wies das Unternehmen dann einen Gewinn je Aktie von 0,06…

Facebook Aktie: Es bleiben viele Risiken!

Facebook hatte wohl selten zuvor so schwer zu kämpfen wie im Augenblick. Zum einen wirkt der Datenskandal rund um Cambridge Analytics noch immer nach, zum anderen drücken Berichte über sinkende Nutzerzahlen und einen höheren Altersdurchschnitt auf die Stimmung der Anleger. In der Vergangenheit zeigte die Facebook-aktie, dass sie gegen schlechte Nachrichten grundsätzlich gut gewappnet ist.…

McDonalds: Holpriger Turnaround im Nordamerika-Geschäft

In den vergangenen Wochen lief es für die Aktie von McDonalds holpriger als erwartet. Was vor allem daran lag, dass sich der geplante Turnaround beim Amerika-Geschäft schwieriger zu gestalten scheint. So musste die Fast-Food-Kette erst vor wenigen Tagen melden, dass die Umsatzzahlen in den US-Restaurants hinter den Markterwartungen blieben. McDonalds enttäuscht bei Umsätzen Die sogenannten…

Monsanto muss zahlen

Und nicht gerade wenig. Denn ein Geschworenengericht in Kalifornien hat die Bayer-Tochter Monsanto zu einer dreistelligen Millionenstrafe verurteilt. Den Schadenersatz in Höhe von 289 Millionen Dollar bekommt ein an Krebs erkrankter Schädlingsbekämpfer in einem Prozess um glyphosathaltige Unkrautvernichtungsmittel. 289 Millionen Dollar Strafe Das Geschworenengericht entschied am Freitag, dass die Bayer-Tochter es versäumte, den Mann und…

Netflix und Disney: Aus die Maus!

Ende 2019 will der US-Unterhaltungsriese Disney mit einer eigenen Streamingplattform den Markt aufmischen und damit vor allem Netflix und Amazon Paroli bieten. Das Highlight des in Branchenkreisen auch als „Disneyflix“ bezeichneten VoD-Diensts dürfte eine neue Star Wars-Serie werden, in der Geschichten zahlreicher Charaktere des ikonischen Franchises gezeigt werden sollen. Neben Star Wars und den ohnehin…