Kategorie: Aktien Europa

Aston Martin: Mit angezogener Bremse an den Markt

Das Börsendebüt der britischen Sportwagen-Schmiede Aston Martin kann man im besten Fall als durchwachsen bezeichnen. Eigentlich ist es eher eine Enttäuschung. Das Unternehmen, das vor allem durch seine James-Bond-Modelle berühmt wurde, platzierte gut 25 % seines Aktienkapitals am Markt (zusätzlich eventueller Mehrzuteilung). Gekostet haben die Aktien 19,00 Pfund je Stück. Damit musste Aston Martin, bezogen…

FACC: Beflügelt diese neue Empfehlung?

Die österreichische FACC bleibt ein Spitzenwert in Wien. Dabei kann der Zulieferer der Flugzeugindustrie ein deutliches Wachstumsmomentum vorweisen. Außerdem lieferte das Unternehmen zuletzt einen recht positiven Nachrichtenfluss. So konnte man Anfang letzten Monats einen Konsortialkredit über 220 Millionen Euro sichern, der für die Finanzierung des weiteren Wachstums genutzt werden soll. Ganz frisch gibt es eine…

Lufthansa ordert neue Maschinen bei Airbus, aber können die auch liefern?

Für den Ausbau der Flotte und um dem zunehmenden Konkurrenzkampf zu begegnen, nimmt die Lufthansa nun erneut Geld in die Hand und ordert neue Maschinen beim Flugzeugbauer Airbus. Mehrere Milliarden will Lufthansa in den Ausbau der eigenen Flotte investieren. Dafür ordert der deutsche Branchenprimus 23 neue Maschinen beim Flugzeugbauer Airbus. “Mit dieser Entscheidung reagiert Lufthansa…

Adyen: Neue Einstufungen bringen Rückenwind

Beim niederländischen Zahlungsdienstleister und Wirecard-Konkurrenten Adyen kommt wieder starkes Aufwärts-Momentum in die Aktie. Dabei kann sich das Unternehmen sicherlich auch bei H&M bedanken. Denn vor wenigen Tagen sorgte die Meldung für Aufsehen, das Adyen den schwedischen Bekleidungskonzern als Kunden gewonnen haben soll. Diese Information kam gerade richtig. Denn in den Tagen zuvor hatte die Aktie…

Hennes & Mauritz: Dieses Momentum ist aussichtsreich

Die Aktie des schwedischen Textilhändlers Hennes und Mauritz – H&M – ist derzeit im Rallye-Modus. Den Auftakt lieferte vor einigen Tagen die Vorlage der Umsatzzahlen. So konnte man ein Erlösplus von 9 % auf 45,8 Milliarden schwedischen Kronen, umgerechnet rund 5,3 Milliarden Euro, melden. Das überraschte die Anleger, da man hier deutlich schwächere Zahlen aufgrund…

Shell: Das gefällt dem Markt

Die Aktie des Öl- und Gasmultis Shell konnte in den vergangenen Tagen kräftige Zuwächse verbuchen. Was natürlich auch mit der Rallye beim Ölpreis zu tun hat. Dieser erreichte am Dienstag im Tagesverlauf schon mit Werten über 82 Dollar je Barrel ein Niveau, dass man zuletzt Ende 2014 gesehen. Doch Shell hat auch noch eigenes zu…

Novartis: Sparpläne kommen gut an

Das Schweizer Index-Schwergewicht Novartis hat zum Wochenbeginn mit neuen Plänen zu Kostensenkungen auftrumpfen können. Der Pharmakonzern hat angekündigt, in den nächsten vier Jahren über 2.000 Stellen in der Schweiz streichen zu wollen. Natürlich sind solche Pläne auch immer ein Politikum. Doch die Begründung, damit Überkapazitäten in der Produktion abbauen zu wollen, ist schwer zu widerlegen.…

Lonza: Starker Rebound nach Ausblick

Der ehemalige Spezialchemiehersteller Lonza, der längst auch in Bereiche wie Pharma und andere Gesundheitsthemen vorgestoßen ist, stellt den Investoren erneut weiteres Wachstum in Aussicht. So wurden im Vorfeld des anstehenden Investorentreffens die mittelfristigen Ziele bestätigt. Diese sehen bis 2022 ein Umsatz von 7,5 Mrd. Franken und eine Kern-EBITDA-Marge von 30% vor. Zum Vergleich: Im vergangenen…