Aktien Chart Daten

Morning Briefing: Mit Siemens, Siemens Energy, Lufthansa, Evotec, Fuchs Petrolub, Renault und Micron Technology

SIEMENS hat beschlossen, einen Teil seines Aktienpakets von Siemens Energy an seinen eigenen Pensionsfonds weiterzugeben. Dadurch reduziert der Münchner Technologiekonzern seine Beteiligung auf 25,1 Prozent. Der Pensionsfonds, der das Vermögen der Siemens-Mitarbeiter verwaltet, erhält über 54 Millionen Siemens Energy-Aktien im Wert von rund 850 Millionen Euro, basierend auf dem Schlusskurs …

MEHR LESEN →
Kompass

Morning Briefing: Mit SAP, Porsche, Elmos Semiconductor, UBS und Lucid Motors

SAP: Laut einem Zeitungsbericht sieht SAP, der Softwarekonzern aus Walldorf, ein großes Potenzial in der Entwicklung neuer künstlicher Intelligenz. Konzernchef Christian Klein sagte, dass die generative KI grundlegend verändern wird, wie Menschen mit der SAP-Software arbeiten. SAP hat derzeit einen Markt von 500 Milliarden Dollar, aber durch generative KI wird …

MEHR LESEN →

Morning Briefing: Mit Hamborner REIT, Synlab, Kering, Amazon, Robinhood Markets und Lordstown Motors

HAMBORNER REIT: Der Gewerbeimmobilien-Spezialist wird voraussichtlich einen Rückgang im Wert seines Immobilienportfolios verzeichnen. Der Verkehrswert des Portfolios wird voraussichtlich bis zum 30. Juni 2023 um etwa 5,5 bis 6,0 Prozent im Vergleich zum Jahresende 2022 sinken, aufgrund einer negativen Entwicklung des Büro- und Einzelhandelsbestands. Als Konsequenz hat das Unternehmen seine …

MEHR LESEN →

Future Money – Der Börsentalk: Mit Siemens Energy, Lanxess, Sartorius, Covestro, Thyssenkrupp, Nucera, Airbus und Boeing

Driften die Märkte in einen Sommer-Blues? Zum Ende des ersten Halbjahres ist offenbar die Luft raus und es muss sich erst wieder neu sortiert werden. Mal schauen, ob die anstehende Berichtssaison zum Q2 hier neue Impulse bringen könnte. Future Money – Der Börsentalk Die beiden Börsenjournalisten Carsten Müller und Jens …

MEHR LESEN →

Morning Briefing: Mit Siemens, Deutsche Bank, Bayer, Mercedes-Benz, ABB und Netflix

Roland Busch, CEO von SIEMENS, plant, den Marktanteil seines Konzerns in China trotz der Forderungen der Politik nach einer Verringerung der Abhängigkeit von der Volksrepublik zu erhöhen. In einem Interview mit der „Financial Times“ betonte Busch, dass China ein wichtiger Motor für Innovationen sei und dass er Kunden suchen würde, …

MEHR LESEN →

Morning Briefing: Mit Vonovia, ProSiebenSat.1, Aareal Bank, Credit Suisse und Abbott Laboratories

Der aktivistische Investor Elliott Management wurde durch einen milliardenschweren Kredit der Deutsche Wohnen an ihre Muttergesellschaft VONOVIA auf den Plan gerufen. Elliott fordert über die Tochtergesellschaft Cornwall eine Sonderprüfung des Darlehens, das bis zu 2 Euro schwer ist. Bei der Hauptversammlung der Deutsche Wohnen soll ein unabhängiger Sonderprüfer bestellt werden, …

MEHR LESEN →

Vodafone kündigt weltweit massive Stellenstreichungen an

Vodafone hat am Dienstag angekündigt, in den nächsten drei Jahren weltweit 11.000 Stellen abzubauen. Dieser drastische Schritt ist eine Reaktion auf die herausfordernden Geschäftsaussichten des Unternehmens. Die Leistung des Unternehmens reicht nicht aus, um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten oder gar zu steigern, so Vodafone. Daher sieht man sich gezwungen, den …

MEHR LESEN →

Clariant Aktie: Kann der Absturz gestoppt werden?

Die Aktie des Schweizer Spezialchemie-Anbieters Clariant befindet sich weiterhin in höchster Not. Der Abwärtstrend der vergangenen Monate setzt sich bislang ungebremst fort. Daran konnten auch die jüngsten Zahlen nichts ändern. Was sich im vierten Quartal bereits abgezeichnet hat, setzte sich im ersten Quartal weiter fort, die Nachfrage blieb weiterhin schwach. …

MEHR LESEN →

BP: Zahlen sorgten für kleinen Sell-off – Doch die große Prüfung kommt erst noch

Die Aktie des britischen Energiekonzerns BP leidet unter den rückläufigen Preisen für Öl und Gas. Nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen fiel der Kurs um -9 % und hat sich bislang nicht wesentlich wieder erholt. Was können Anleger jetzt noch von der Aktie erwarten? Die stark gestiegenen Preise für Öl und …

MEHR LESEN →

Thales: Gibt es noch Kurstreiber für die Aktie?

Die Aktie des französischen Rüstungskonzerns Thales reagierte nicht auf die soliden Geschäftszahlen des ersten Quartals. Wie alle Rüstungsaktien ist sie zu Beginn der Ukraine-Krise stark gestiegen, der Kursgewinn beträgt rund 60 %. Ist das Potenzial damit ausgereizt? Der Schwung aus dem letzten Halbjahr setzte sich im ersten Quartal fort, die …

MEHR LESEN →