Kategorie: Aktien Europa

LVMH mit starkem Jahresauftakt.

Der Luxusgüterkonzern LVMH kann mit einem starken Jahresauftakt punkten. In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres steigerte das Pariser Unternehmen seinen Umsatz um 10% auf 10,85 Milliarden Euro. Wenn man die Wechselkurseffekte außer Acht lässt, wurde sogar ein Plus von 13% erzielt. Mit den heutigen Zahlen kommentiert LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton lediglich den Umsatz…

LafargeHolcim: Baustoffriese mit Verlust

Das große Aufräumen des neuen Konzernchefs Jan Jenisch hat sich in der Bilanz bemerkbar gemacht. Zwar konnte LafargeHolcim im vierten Quartal 2017 seinen Umsatz steigern, allerdings musste unterm Strich ein hoher Verlust ausgewiesen werden. Grund hierfür waren enorme Abschreibungen, die im Rahmen einer Portfolioüberprüfung bei dem schweizerisch-französische Unternehmen vorgenommen wurden. Vor allem wegen Wertberichtigungen auf…

Biotech-Branche 2018: Das M&A-Fieber steigt

Das letzte Jahr war für die Biotech-Branche eher ruhig. Zusammengezählt gab es nur 12 öffentliche Übernahmen mit einem Volumen von rund 50 Milliarden Dollar. Im historischen Durchschnitt lagen die bisherigen M&A-Aktivitäten eher bei 20 Deals pro Jahr mit Volumen deutlich über 50 Milliarden Dollar. Schaut man sich den Start der Branche in das neue Jahr…

FACC: Österreichs Top-Flugzeugzulieferer mit Rebound-Phantasie

Geht es um österreichische High-Tech, kommen Investoren nicht an FACC vorbei. Denn der oberösterreichische Flugzeugzulieferer gehört in seinem Geschäft zu den Top-Unternehmen. Das liegt vor allem daran, dass es FACC mit seinen Produkten Standards setzt. Denn das Unternehmen liefert Leichtbau-Komponenten unter anderem für Tragflächen, Turbinen und Kabinen von Flugzeugen. Und gerade das Thema Leichtbau ist…

Palfinger: Aktie vor wichtigem Chartsignal

Mit einer positiven Reaktion quittierte der Markt die Vorlage des Geschäftsberichtes 2016 von Palfinger. Denn das Unternehmen konnte sowohl beim Umsatz als auch beim operativen Gewinn neue Rekordwerte verbuchen. Damit schafft man auch die Grundlage, an der Börse eine wichtige Chart-Hürde nehmen zu können. Palfinger ist zwar kein Mitglied des ATX, gehört aber dennoch zur…

AMS: Ist das Kursplus gerechtfertigt?

Der Halbleiter-und Sensoren-Hersteller AMS zeigte bei der Vorlage seiner Geschäftszahlen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr, was es heißt, eine positive Überraschung zu liefern. Zwar hatte das Unternehmen für das Gesamtjahr einen Umsatzrückgang um 12% auf knapp 550 Mio. Euro gemeldet, wobei der Reingewinn sogar um 31% auf rund 103 Mio. Euro sank. Doch…

Vonovia wieder auf Einkaufstour

Der Immobilienkonzern Vonovia schlägt wieder zu. Nachdem es um den Verwalter von Wohnimmobilien in den letzten Monaten etwas ruhiger geworden war, nachdem die geplante Übernahme der Deutsche Wohnen geplatzt war, greift Vonovia nun wieder an. Das aktuelle Ziel liegt dabei in Österreich. Denn der deutsche Anbieter will Conwert Immobilien Invest übernehmen. Wobei die Übernahme aus…

Verbund erwartet höheres Ergebnis, Aktie mit Bodenbildung

Die österreichische Verbund AG ist das führende Stromunternehmen in der Alpenrepublik. Daneben gehört der Konzern zu den größten Erzeugern von Strom aus Wasserkraft in Europa. Dabei werden mehr als 90% des erzeugten Stroms aus Wasserkraft produziert. Ergänzt wird die Herstellung durch Wärme- und Windkraft.   Insgesamt betreut Verbund rund 350.000 Kunden und handelt dabei in…

AMS in freiem Fall – Jetzt einsteigen?

Bis vor wenigen Tagen war für die Aktionäre des österreichischen Konzerns AMS die Welt noch in Ordnung. Die Geschäfte liefen hervorragend und die Papiere legten einen bilderbuchmäßigen Aufwärtstrend hin. Ein Hoch folgte dem anderen. Aber dann diese Nachricht:   Gemäß einem Zeitungsbericht machte das Gerücht die Runde, dass der Halbleiterhersteller AMS einen Auftrag beim Schlüsselkunden…