Alibaba: Gründer kaufen zu – Neue Hoffnung auf Turnaround?

Die Gründer von Alibaba, Jack Ma und Joe Tsai, haben Aktien im Wert von mehreren Hundert Millionen Dollar erworben. Dies wurde aus einem behördlichen Bericht und der New York Times bekannt und führte dazu, dass der Aktienkurs des Unternehmens um etwa 8 % stieg. Laut einem am Dienstag veröffentlichten Bericht …

MEHR LESEN →

ASML: Kursfeuerwerk und neuer Break nach Zahlen

Der niederländische Hersteller ASML, der Lithografiesysteme für die Halbleiterindustrie produziert, hat heute Morgen seine Geschäftszahlen für das Jahr 2023 bekannt gegeben. Im vergangenen Geschäftsjahr erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 27,6 Mrd. Euro, was einem Anstieg von etwa 30 % entspricht. Damit wurden auch die Erwartungen der Analysten um 1,3 …

MEHR LESEN →

Tesla: Wann kommt das „Billig“-Modell?

Tesla hat seinen Zulieferern mitgeteilt, dass das Unternehmen Mitte 2025 mit der Produktion eines neuen Elektrofahrzeugs für den Massenmarkt mit dem Codenamen „Redwood“ beginnen will, wie vier mit der Angelegenheit vertraute Personen berichten, von denen zwei das Modell als kompakten Crossover beschreiben. Tesla-CEO Elon Musk hat Fans und Investoren seit …

MEHR LESEN →

Netflix mit großer Überraschung – und großen Plänen

Kursfeuerwerk bei Netflix. Die Aktie des Streaming-Marktführers konnte gestern nach Börsenschluss um rund 9 % zulegen, nachdem das Unternehmen für das vierte Quartal ein Wachstum von 13,1 Millionen Abonnenten vermeldete. Dieses starke Wachstum überraschte die Wall Street, da der Streamingdienst seinen werbefinanzierten Service erweitert und Maßnahmen gegen Passwort-Sharing ergreift. Mit …

MEHR LESEN →

SAP will Personal abbauen und setzt stärker auf KI

SAP kündigte an, dass es im Rahmen eines Restrukturierungsprogramms für 2024 freiwillige Abgänge oder Versetzungen von 8.000 Mitarbeitern anstrebt. Ende 2023 beschäftigte SAP etwa 108.000 Vollzeitmitarbeiter, was bedeutet, dass rund 7 % der Belegschaft von den Umstrukturierungen betroffen sein werden. Die SAP-Aktien stiegen nach Börsenschluss am Dienstag um ungefähr 5 …

MEHR LESEN →
Trading Ideen Andreas Bernstein DIENSTAG 1

DAX-Ideen zum Dienstag mit weiterem Fokus auf der 16700

Der DAX ist zum Wochenstart bei 16700 gedeckelt, während die Wall Street weiter fest notierte. Mein Tradingausblick zum Dienstag 23.01.2024 liest Du an dieser Stelle. Alter DAX-Widerstand angelaufen In den ersten beiden Wochen des Jahres 2024 markiert der DAX mit seinen Schlusskursen immer wieder die Region um 16.700 Punkte. Genau …

MEHR LESEN →

DAX mit Schwung in die neue Woche: Wall Street Rallye trägt

Der Wochenstart im DAX wird nun mit Dynamik erwartet, denn der Schwung an der Wall Street war beachtlich. Dein Tradingausblick am Montag: DAX festigt die Tiefpunkte Eine Entfernung von den Tiefs bedeutet nicht zwangsläufig neue Hochs. Über die Ausbruchsversuche der letzten Woche hatten wir in der Vorwochenanalyse am 14.01.2024 ausführlich …

MEHR LESEN →

DAX-Ausblick am Wochenende nach den Rekorden an der Wall Street

Rekorde an der Wall Street zum Freitag, doch unser DAX notiert (bisher) weiter seitwärts. Neue Ideen für Dein Trading sind im Tradingausblick am Wochenende hier verankert. DAX-Woche übergeordnet seitwärts Dax Video zur Analyse: Auf die hohe Volatilität an den Aktienmärkten in diesem Jahr folgte zunächst kein nachhaltiger Trend. Wir hatten …

MEHR LESEN →

DAX-Handel zum Wochenausklang, inspiriert durch starke Nasdaq

DAX schliesst erstes GAP und kann die Stabilisierung fortsetzen, während der Nasdaq mit Reversal Richtung Allzeithoch am 19.01.2024 läuft. Was ist für den Freitag zu erwarten? DAX befreit sich vom Abwärtsdruck Die Videoversion ist hier abgelegt: Über zwei Kurslücken aus dieser Woche sprachen wir noch gestern in der Morgenanalyse am …

MEHR LESEN →

DAX am Morgen mit Stabilisierung: Monatstiefs als Chance?

Neue Monatstiefs im DAX zur Wochenmitte, doch dieNasdaq startete ein Reversal an der Wall Street. Meine Tradingideen am 18.01.2024 für Dich. DAX setzt Druck auf Unterseite fort Analyse per Video: In dieser Handelswoche ist der Druck am Aktienmarkt deutlich auf der Unterseite zur spüren. Wir hatten in der Morgenanalyse am …

MEHR LESEN →