Coca-Cola: Neue Konkurrenz für Red Bull

The Coca-Cola Company bietet weltweit über 500 Marken und mehr als 4.100 Produkte an. Ab Mai 2019 kommt ein neues hinzu: Der Coca-Cola Energy-Drink.

Damit sagt der US-Gigant der Konkurrenz um Red Bull etc. den Kampf an. Zwar hält Coca-Cola bereits Anteile am Energy-Drink-Hersteller Monster, ein eigenes Produkt unter der Marke Coca-Cola gab es allerdings bis jetzt noch nicht.

Gegenüber “Coca-Cola Journey” sagte Marketingchef Javier Meza: „Wir suchen immer nach neuen Möglichkeiten, unser Produkt-Portfolio zu erweitern und den Menschen die Getränke zu bieten, die sie suchen. Energy-Drinks sind eine der am schnellsten wachsenden Sparten der Branche… Coca-Cola Energy hat den bekannten und beliebten Coca-Cola Geschmack und beinhaltet Koffein natürlichen Ursprungs.“

Coca-Cola Energy ab Mai erhältlich

Der Energy-Drink wird erheblich mehr Koffein enthalten als die ursprüngliche Coca-Cola, ebenso Guarana-Extrakt und B-Vitamine. Auf den umstrittenen Stoff Taurin, den die Konkurrenz teilweise verwendet, will Coca-Cola verzichten.

In Spanien und Ungarn kommt das Produkt bereits Anfang April auf den Markt. Andere Märkte folgen dann im Laufe der Jahre 2019 und 2020. In Deutschland ist die Einführung für Mai geplant. “Ab Mai sind zwei Varianten im Handel erhältlich: Coca-Cola Energy und Coca-Cola Energy Zero Sugar.”

%d Bloggern gefällt das: