Commerzbank: Diese Woche ist es so weit!

Bei der Commerzbank wird es diese Woche spannend: Denn am 7. August steht die Veröffentlichung der Geschäftszahlen zum 2. Quartal auf der Agenda! Um die Zahlen einzuordnen: Im 1. Quartal hatte die Commerzbank ein Konzernergebnis von 250 Mio. Euro gemeldet (was ein Anstieg gegenüber den 229 Mio. Euro des 1. Quartals 2017 war). Die Erträge lagen mehr oder weniger stabil bei 2,3 Mrd. Euro. „Mehr oder weniger“ deshalb: Eigentlich war das ein gewisser Rückgang gegenüber dem Wert des 1. Quartals 2018 (2,39 Mrd. Euro), doch bereinigt sollen die Erträge über dem Wert des 1. Quartals 2018 gelegen haben.

Commerzbank: 1 Mio. Neukunden seit Oktober 2016 bis zum Ende des Geschäftsjahres 2018?

Ein Konzernergebnis von 250 Mio. Euro konnte sich durchaus sehen lassen. Die Commerzbank hatte Rückenwind durch zahlreiche Neukunden. Bei der Vorlage der Zahlen zum 1. Quartal 2018 verwies sie auf „netto 712.000 Neukunden seit Oktober 2016“. Das Ziel soll eine Million Neukunden sein bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres. Die Zahlen zum 2. Quartal 2018 sind auch im Hinblick auf die Erreichung dieses Ziels interessant. Und dann wird natürlich auch die harte Kernkapitalquote interessieren.

Dieser US-Präsident bringt die größten Aktien-Gewinne in 2017!

Damit haben selbst die erfahrensten Analysten nicht gerechnet. Nur Mick Knauff hat den Anstieg dieser 3 Aktien vorausgesehen. Denn dank Donald Trumps Präsidentschaft stehen diese 3 vor den Kursexplosionen des Jahres! Mit einem geringen Einsatz machen Sie jetzt die größten Gewinne in 2017!

Die Namen der Aktien lauten … Jetzt HIER klicken!

Ein Beitrag von Peter Niedermeyer.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Commerzbank: Diese Woche ist es so weit!

%d Bloggern gefällt das: