Daimler Aktie: Absatzzahlen Januar 2019!

Beim Daimler-Konzern sind inzwischen die Absatz-Zahlen von Mercedes-Benz für Januar 2019 da. Die Daimler-Aktie könnte etwas Rückenwind gebrauchen, nachdem die vorläufigen Zahlen für 2018 enttäuscht hatten. Und dann war ja bekanntlich auch noch eine Kürzung der Dividende von 3,65 Euro auf 3,25 Euro je Aktie vorgeschlagen worden. Natürlich entscheiden darüber erst die Aktionäre auf der nächsten Hauptversammlung (HV) – aber üblicherweise richten sich diese nach dem Dividendenvorschlag. Doch konkret zu den Absatz-Zahlen von Mercedes Benz für Januar 2019.

Daimler: Regional unterschiedliche Entwicklung bei den Absatzzahlen von Mercedes-Benz

Insgesamt sah es diesbezüglich nicht gut aus – denn die Zahl der Auslieferungen sank gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat um 6,7% auf 180.539 Fahrzeuge, so das Unternehmen. Allerdings sah es regional unterschiedlich aus. So ging es mit dem Absatz in China aufwärts. Im Januar 2019 wurden dort „erstmals“ in einem Monat mehr als 70.000 Fahrzeuge von Mercedes-Benz ausgeliefert. Das Wachstum gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat lag dort bei 4,8%. Und wo lief es dann im Gegenzug unterdurchschnittlich? In den USA. Dort sank der Absatz von Mercedes-Benz demnach im Januar 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat um 11,1% auf 22.507 Fahrzeuge.

Stichtag 31.03.: Stürzt Angela Merkel über diese Enthüllung?

Was Sie jetzt lesen werden, werden Sie lange verdauen müssen, aber es ist an der Zeit, dass endlich jemand mit der Wahrheit ans Licht kommt. Sie sind heute einer der ersten Menschen, der alles erfährt, was die Medien und Co. niemals berichten werden!

Klicken Sie jetzt HIER, um die schockierenden Neuigkeiten zu erfahren!


Quelle: Finanztrends
Weitere News: Daimler Aktie: Absatzzahlen Januar 2019!

%d Bloggern gefällt das: