Deutsche Bank-Aktie: Der nächste Hoffnungsschimmer!

Die Deutsche Bank ist in einem charttechnischen Abwärtstrend. Daran gibt es formal keinen Zweifel. Dennoch haben sich die Notierungen in den vergangenen Handelstagen als recht beständig erwiesen. Immer, wenn Investoren und Analysten mit einem klaren Kursrutsch rechnen, ist es hier zu einer Erholung gekommen, die wichtig ist.

Konkret: Der Wert sollte die bisherigen Allzeittiefs in Höhe von 9 Euro nicht unterschreiten. Dies kann bis dato auch tatsächlich vermieden werden. So hat der Wert am Montag zum Auftakt der neuen Woche mit einem Plus von 1,2 % erneut die Marke von 9,50 Euro überwunden. Es bleibt lediglich die Frage, ob und wenn ja, wann die Deutsche Bank die runden 10 Euro überwindet. Gelingt dies, sind auch Ausbrüche auf 11 Euro oder etwas mehr möglich. Das wären fast 20 % Potenzial. Es gilt also, auf die 10-Euro-Marke zu achten.

Wirtschaftlich hat sich zum Wochenauftakt wenig getan. Die US-Konkurrenz hatte kürzlich allerdings gute Zahlen vermeldet. Dies gilt als gutes Signal für die gesamte Branche.

Technische Analyse

Technische Analysten sind der Meinung, der Wert sei im klaren Baisse-Modus. Der GD200 verläuft bei 11,42 Euro und ist vermeintlich weit entfernt. Allerdings fällt die 200-Tage-Linie. Dies spricht für eine möglicherweise abnehmende Distanz und gibt Hoffnung auf kurzfristige Gewinne.

Exklusiv-Video verrät: Diese 5 Aktien machen Sie jetzt reich!

Noch in dieser 2. Hälfte des Jahres 2018 werden Sie mit diesen 5 Aktien sagenhafte Börsengewinne abkassieren! Alles, was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie jetzt kostenlos in diesem Video-Report!

Sehen Sie es sich jetzt an und verdienen Sie ein Vermögen. Aber Achtung: Das Video ist nur noch wenige Minuten verfügbar! Klicken Sie jetzt HIER!

Ein Beitrag von Frank Holbaum.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Deutsche Bank-Aktie: Der nächste Hoffnungsschimmer!

%d Bloggern gefällt das: