Deutsche Bank-Aktie: Mehr als 3 % Plus – was steckt dahinter?

Die Deutsche Bank hat in den vergangenen Wochen massive Prügel eingesteckt. Nun gewann das Geldhaus wieder mehr als 3 % hinzu. Ist dies die Wende? Charttechniker meinen nein und mahnen zur Vorsicht: vielmehr gehe es steil nach unten.

Denn: Die Aktie ist weiterhin in einem starken Abwärtstrend. Charttechniker gehen davon aus, dass sich die 8-Euro-Marke nun als starke Unterstützung erweisen könne. Dies ändere jedoch nichts daran, dass die Kurse in den kommenden Wochen tendenziell die Abwärtsfahrt fortsetzen dürften. Der Wert hat alleine in einem Monat 6 % abgegeben und in drei Monaten mehr als 16 %. Vor diesem Hintergrund ist es zwar positiv, dass die 8-Euro-Marke gehalten hat – allerdings nur als Punkt, an dem neue Investoren spekulieren.

Technische Analysten

Technische Analysten gehen unverändert davon aus, dass die Aktie weiter an Wert verlieren dürfte. Die Notierungen sind bezogen auf den GD200 deutlich im Baisse-Modus. Es fehlen hierauf mehr als 20 %. Die anderen Trendsignale nach Maßgabe der gleitenden Durchschnittskurse zeigen gleichfalls fallende Tendenzen an. Das Momentum passt nicht und die relative Stärke ist negativ. Insofern ist der Kurs in den kommenden Wochen aller Voraussicht nach weiter auf Abwärtsfahrt, so die Meinung.

Jean-Claude Juncker vor dem Aus! Das müssen Sie jetzt über den EU-Kommissar wissen!

Wir können es selber kaum fassen, aber es ist die schockierende Wahrheit – lesen Sie jetzt in unserem Gratis-Report wieso EU-Kommissar Juncker vor dem endgültigen Aus steht!

HIER KLICKEN UND GRATIS DIE WAHRHEIT ENTHÜLLEN!

Ein Beitrag von Frank Holbaum.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Deutsche Bank-Aktie: Mehr als 3 % Plus – was steckt dahinter?

%d Bloggern gefällt das: