Deutsche Bank Aktie: Türkei-Krise als Segen?

Die Wirtschaftskrise in der Türkei sorgt weltweit für wachsende Sorgen. Vor allem der massive Kursverfall der Währung Lira setzt dem Land derzeit zu und gilt als Grund dafür, dass Ratingagenturen die Bonitätsnoten für Anleihen zuletzt deutlich gesenkt haben. Doch es scheint auch Unternehmen zu geben, die von der Entwicklung profitieren. So berichtet das „Handelsblatt“, dass Insider vor allem die Deutsche Bank als einen Sieger der Entwicklung sehen. In ihrer Funktion als Anleihehändler habe sie innerhalb von zwei Wochen durch die Währungsturbulenzen rund 35 Millionen USD an Gewinn erzielt. Die Deutsche Bank selbst wollte die Berichte bisher nicht kommentieren. Auch die Anleger reagierten zurückhaltend, sodass die Aktie der Deutschen Bank am Freitag um weitere 1,26 Prozent an Wert verlor.

Jetzt bringt Cannabis auch Ihr Depot in Stimmung! +500 % Rendite dank des Cannabis-Booms!

Die Legalisierungswelle von Cannabis erreicht jetzt auch Ihr Aktiendepot! Machen Sie sich gefasst für die größte Anlagechance aller Zeiten. Dafür schenken wir Ihnen den Report „Der große Cannabis-Boom“. Erfahren Sie darin, welche Aktien jetzt durch die Decke gehen und Ihnen +500 % Gewinn bringen werden!

>> Klicken Sie dafür jetzt einfach HIER! Fordern Sie „Der große Cannabis-Boom KOSTENFREI an!

Ein Beitrag von Robert Sasse.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Deutsche Bank Aktie: Türkei-Krise als Segen?

%d Bloggern gefällt das: