Aktien InternationalNews Aktien

Ethereum: Ether Anleger sollten vorsichtig sein!

Viele Kritiker und Zweifler von digitalen Währungen haben schon wieder Recht behalten. Sie zweifeln die Sicherheit seit Beginn des digitalen Zeitalters an. Und nun wurde auch schon wieder eine Ether-Wallet Opfer von Hackerangriffen. Die bei Anlegern beliebte MyEtherWallet (MEW) warnte zuletzt die eigenen Nutzer vor VPN Transaktionen über das Netzwerk, denn dieses sei von einer Sicherheitslücke betroffen.

Aktuelle Meinungen: Nicht der erste Angriff!

Die Wallet ist nun bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate von einem Angriff heimgesucht worden und dies schadet natürlich auch dem Ethereum selbst, denn dieses wird nur nachgefragt, wenn sicherer Verwahrstellen verfügbar sind. Der Kurs von Ether bewegt sich seit Anfang Mai ähnlich wie der Bitcoin nach unten.

Charttechnische Analyse: Horizontale Unterstützung ist nicht mehr weit!    

Charttechnisch dominiert weiter der Abwärtstrend, der im April seinen Tiefpunkt fand. Sollte das Jahrestief (Unterstützung) nun aber halten, könnte der Trend einen Wandel vollziehen. Seitwärtsbewegungen oder sogar Aufwärtsbewegungen sind in diesem Zusammenhang denkbar. Das Jahrestief befindet sich bei 358,80 USD.

Aktien-Analyst packt aus: Diese 3 DAX Aktien werden für Anleger wahre Goldgruben!


>> Kompletten Sonderreport gratis sichern <<

 

Hier geht’s zu Ihren 3 DAX-Goldgruben:

  • Das ist der Beweis: Darum sind diese Aktien Goldgruben!
  • Klare Gewinneraktien, die Sie heute bedenkenlos kaufen sollten!
  • Perfekt für Privatanleger

So einfach kann man ein Vermögen machen … Nur HIER! Einfach klicken!

Ein Beitrag von Maximilian Weber.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Ethereum: Ether Anleger sollten vorsichtig sein!

Vorheriger Beitrag

Netflix-Aktie: Wer hier nicht zugreift,…

Nächster Beitrag

Deutsche Bank, Commerzbank: Ein historisches Debakel steht bevor!