Evotec-Aktie: Das ist eine Kaufansage!

Evotec ist in den vergangenen Tagen deutlich geklettert. Chartanalysten sprechen hier zu Recht von einem massiven Aufwärtstrend, der sich andeutet und auf kurzfristiger Basis bereits realisiert worden ist. D. h. kurzfristig dürften die Notierungen ohnehin klettern. 20 Euro sind jetzt möglich. Mittel- und langfristig ist das Geschehen ebenfalls inzwischen deutlich positiv zu werten. Denn die Notierungen sind oberhalb von 20 Euro fast ohne Widerstände in der Lage, auf mehr als 22 Euro zu klettern. Damit wäre ein Durchbruch möglich, so die Auffassung der Charttechniker, sogar 25 Euro seien dann greifbar.

Besonders spannend wird es, insofern die Aktie jetzt sogar das bisherige Gesamtminus auf 1-Jahres-Sicht exakt wieder aufgearbeitet hat. Damit eröffnen sich besondere charttechnische Gelegenheiten.

Evotec hat nach den gemeldeten Forschungsprojekten Mitte Oktober keine weiteren wirtschaftlich relevanten Meldungen mehr fabrizieren können. Insofern fehlen hier frische Impulse.

Technische Analysten

Dennoch: Technisch orientierte Analysten sehen den Titel bereits wieder auf dem Weg nach oben. Denn die Aktie hat jetzt den GD200 klar überwunden. Die Notierungen stehen auch über dem GD100 und wissen daher die technischen Analysten klar hinter sich. Dies sind deutliche und nachhaltige Kaufsignale.

Jean-Claude Juncker vor dem Aus! Das müssen Sie jetzt über den EU-Kommissar wissen!

Wir können es selber kaum fassen, aber es ist die schockierende Wahrheit – lesen Sie jetzt in unserem Gratis-Report wieso EU-Kommissar Juncker vor dem endgültigen Aus steht!

HIER KLICKEN UND GRATIS DIE WAHRHEIT ENTHÜLLEN!

Ein Beitrag von Frank Holbaum.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Evotec-Aktie: Das ist eine Kaufansage!

%d Bloggern gefällt das: