Evotec: Die Käufer setzen den Aufwärtstrend fort!

Die Evotec-Aktie stieg bis zum 28. August auf ein neues Hoch bei 23,36 Euro an und fiel anschließend bis zum 11. Oktober auf ein Korrekturtief bei 14,99 Euro zurück. Hier bildete sich ein neuer Aufwärtstrend aus, der zunächst recht flach verlief, weil das am 28. Oktober bei 15,43 Euro markierte Tief dem Tief vom 11. Oktober noch verhältnismäßig nahe kam.

In der Folgezeit erhöhten die Käufer jedoch die Schlagzahl. Die Rallye wurde dynamischer und der Aufwärtstrend dadurch auch deutlich steiler. Die 50-Tagelinie konnte Anfang November erreicht und überwunden und im weiteren Verlauf des Monats weitgehend verteidigt werden. Sie verläuft aktuell bei 18,82 Euro und beginnt nun ebenfalls steiler anzusteigen.

Das letzte Zwischenhoch wurde am 19. November bei 20,50 Euro ausgebildet. Es konnte in den letzten Novembertagen deutlich überwunden werden. Auch der Start in den Dezember verlief sehr stürmisch. Die Aktie startete am Montag mit einer aufwärtsgerichteten Kurslücke zwischen 20,80 und 21,17 Euro in den Handel.

Wie geht es nun weiter?

Damit ist der Widerstand bei 21,20 Euro erreicht und überwunden. Auf ihn könnte die Aktie in den nächsten Tagen noch einmal zurücksetzen, ehe der Anstieg weiter fortgesetzt wird. Das nächste größere Ziel der Bullen ist der Widerstand bei 22,95 Euro. Kann er nachhaltig überwunden werden, ist der Weg zum Jahreshoch bei 23,36 Euro frei.

Jean-Claude Juncker vor dem Aus! Das müssen Sie jetzt über den EU-Kommissar wissen!

Wir können es selber kaum fassen, aber es ist die schockierende Wahrheit – lesen Sie jetzt in unserem Gratis-Report wieso EU-Kommissar Juncker vor dem endgültigen Aus steht!

HIER KLICKEN UND GRATIS DIE WAHRHEIT ENTHÜLLEN!

Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Evotec: Die Käufer setzen den Aufwärtstrend fort!

%d Bloggern gefällt das: