Evotec: Die Partylaune der Bullen hält an

Die Evotec-Aktie markierte Ende Januar bei 16,95 Euro ein neues Mehrwochenhoch und fiel anschließend wieder stark zurück. Im März bemühten sich die Käufer zweimal vergeblich darum, das Jahreshoch wieder zu erreichen und zu überwinden.

Die Konsequenz dieses Scheiterns war die Ausbildung eines dynamischen und steilen Abwärtstrends. Er bestimmte das Bild im April und konnte erst Mitte Mai durch eine neue, ausgesprochen steil und dynamisch verlaufende Aufwärtsbewegung überwunden werden.

Eine erste Aufwärtswelle führte den Kurs bis zum 6. Juni an die Marke von 16,00 Euro heran. Hier setze eine Konsolidierung ein, die erst Anfang Juli beendet wurde. Die nachfolgende Aufwärtsbewegung führte den Kurs am 24. Juli bei 18,44 Euro auf ein neues Jahreshoch.

Hier setzte eine Konsolidierung ein, die in Gestalt einer bullischen Flagge verlief und Anfang August regelkonform mit einem Anstieg über die 18,00-Euro-Marke aufgelöst wurde. Mitte August gab es eine weitere kleinere Korrektur, die in der letzten Woche durch den Anstieg über die 21,00-Euro-Marke aufgelöst wurde.

Neue Jahreshochs sind in dieser Woche wieder möglich. Die Steilheit der Rallye wird sich aber nicht ewig fortsetzen lassen. Eine Korrektur hat aber gute Chancen, von den Bullen bereits zwischen 20,00 und 21,00 Euro wieder abgefangen zu werden.

Kritisch zu werten wären ein Bruch des Aufwärtstrends und ein Rückfall unter die 19,00-Euro-Marke. Er könnte weitere Abgaben bis in den Bereich der 50-Tagelinie nach sich ziehen. Sie verläuft aktuell mit steil steigender Tendenz bei 18,01 Euro.

Achtung Totalverlust droht…

…wenn Sie diese Aktien im Depot haben, müssen Sie JETZT handeln. Das sind die 8 Aktien die Sie jetzt sofort verkaufen müssen. Die Schwarze Liste der drohenden Totalverluste können Sie hier tatsächlich kostenlos erhalten.

Handeln Sie bitte umgehend, bevor es zu spät ist. Sie können den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. >>> Jetzt hier klicken und Geld retten bevor es zu spät ist

Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Evotec: Die Partylaune der Bullen hält an

%d Bloggern gefällt das: