Fuchs Petrolub: Erster Ausblick auf Geschäftszahlen 2016

Der Schmierstoffe-Spezialist Fuchs Petrolub hat erste Zahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr bekannt gegeben. Diese weisen darauf hin, dass das Unternehmen im vergangenen Jahr neue Spitzenwerte erreichen konnte und gleichzeitig auch die bisherigen Prognosen übertraf.

Wie Fuchs Petrolub mitteilte, rechnet man für das vierte Quartal mit einer Umsatzsteigerung in Europa und Asien um ca. 9 %. Bei der vorangegangenen Prognose, die zuletzt Anfang November bestätigt wurde, lautete das Ziel eine Umsatzsteigerung zwischen 7 % und 8 %. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) rechnet Fuchs mit einem Zuwachs um 8 %. Hier ging die bisherige Schätzung von einer Bandbreite zwischen 4 % und 6 % aus.

Die vorläufigen Zahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr will das Unternehmen am 16. Februar vorlegen. Die Börse reagierte heute auf den ersten Einblick mit deutlichen Kursgewinnen von fast 4 %.

%d Bloggern gefällt das: