Hohe Ziele bei Nordex

Neuer Geschäftsziele begeistern die Anleger bei Nordex. Der Windanlagen-Hersteller stellt in der Corona-Krise die Chance auf bessere Geschäfte in den Vordergrund. Noch im Mai waren die Prognosen leicht zurückgezogen worden.

Nach 3,3 Milliarden im Jahr 2019 will Nordex nach neusten Angaben in 2020 den eigenen Umsatz auf 4,4 Milliarden Euro  erhöhen und im Jahr 2022 die fünf Milliarden Euro Marke erreichen. Eine angepeilte Margensteigerung von bis zu acht Prozent kann dabei für Anleger ein entsprechender Investitionsgrund sein.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nvidia-Analyse von 13.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nvidia Aktie

Nvidia: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...