KI Hype schiebt C3.ai um über 30% an. Heiße Luft oder ein Geheimtipp?

Im Zuge des KI-Hypes an der Wall Street, explodierte C3.ai gestern geradezu um 33,4 %. Andere Unternehmen, die mit KI zu tun haben, legten zu, wobei UiPath zuletzt um 6,1 % stieg. C3.ai legt heute seine Ergebnisse vor.

Klare Sache: In der aktuellen Situation, in der die KI absolut im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht, hat C3.ai eindeutig großes Interesse geweckt.

Doch was ist dran?

C3.ai wurde 2009 gegründet und ist ein Softwareunternehmen, das KI-Lösungen für Unternehmen in verschiedenen Branchen anbietet. Das Unternehmen hat ein primäres Ziel: Organisationen dabei zu helfen, KI zu nutzen, um ihre Abläufe zu verbessern, die Effizienz zu steigern und neue Einnahmequellen zu erschließen. Das Vorzeigeprodukt des Unternehmens ist die C3.ai Suite, eine Cloud-basierte Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, KI-Anwendungen für Unternehmen zu entwickeln, bereitzustellen und zu skalieren. Die Plattform umfasst eine Reihe von vorgefertigten KI-Modellen und -Algorithmen sowie Tools für Datenintegration, Datenaufbereitung und maschinelles Lernen.

Die Lösungen von C3.ai werden in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, darunter Energie, Fertigung, Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen und Telekommunikation. Zu den wichtigsten Kunden des Unternehmens zählen Google, AstraZeneca, Baker Hughes, Lockheed Martin, Shell, Enel, die U.S. Air Force und viele mehr.Einer der Schlüsselbereiche, in denen C3.ai einen bedeutenden Einfluss ausübt, ist die Energiebranche. Die KI-Lösungen des Unternehmens werden von Öl- und Gasunternehmen eingesetzt, um Bohrvorgänge zu optimieren, Ausfallzeiten zu reduzieren und die Sicherheit zu erhöhen. C3.ai arbeitet auch mit Versorgungsunternehmen zusammen, um Lösungen für die vorausschauende Wartung zu entwickeln, die dazu beitragen können, das Risiko von Stromausfällen und anderen Unterbrechungen zu verringern. Ein weiterer Bereich, in dem C3.ai einen Einfluss hat, ist das Gesundheitswesen: Die KI-Lösungen des Unternehmens werden von Krankenhäusern und anderen Gesundheitsdienstleistern eingesetzt, um personalisierte Behandlungspläne zu entwickeln, die Ergebnisse für die Patienten zu verbessern und die Kosten zu senken.

Was bedeutet das alles?

Zunächst einmal: C3.ai ist nicht profitabel, das ist eine Tatsache. Aber das ist normal und liegt an seiner starken Expansionsstrategie. Die Betriebskosten sind doppelt so hoch wie der Bruttogewinn. Das ist auch völlig normal, da die Gruppe Marktanteile gewinnen will. Man wird diese Ausgaben jedoch sorgfältig beobachten müssen. Wenn das Unternehmen seine Strategie gut umsetzt, sollten diese Ausgaben sinken, und man wird in Kürze ein viel stärkeres Umsatzwachstum als in den Vorjahren beobachten können.

Fazit: Es ist schwierig, eine Aussage darüber zu treffen, ob ein so junges Unternehmen überbewertet ist oder nicht. In gewisser Weise könnte man diesen Investitionsfall mit der folgenden Frage zusammenfassen: „Glauben Sie an die Geschichte?“. Wir werden sehen, was der Markt glaubt, wenn heute Abend nach der „Closing Bell“  die Ergebnisse vorgelegt werden.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nvidia-Analyse von 12.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nvidia Aktie

Nvidia: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...