Lufthansa: Warum steigt die Aktie so plötzlich an?

Mit Kursgewinnen von über 4 Prozent war der Titel der Lufthansa am Mittwoch der absolute Top-Performer im deutschen Leitindex. Für den Auftrieb könnte die US-amerikanische Fluggesellschaft United Continental gesorgt haben. Das US-Unternehmen korrigierte den Ausblick nach oben. Der Markt hat die Anpassung der Prognose als Indiz für bessere Zeiten gedeutet und dem ganzen Sektor mehr Chancen eingeräumt. Auch bei den Flugzeugbauern läuft es zurzeit gut.

Aktuelle Einschätzung zur Aktie: Der Auftrieb kam zur richtigen Zeit!

Wirklich rund läuft es für die Aktie der Lufthansa in diesem Jahr nicht. Im Gegenteil, seit Jahresbeginn verfolgt das Papier einen konstanten Abwärtstrend. Doch der Auftrieb kommt gerade zur richtigen Zeit, denn der Kurs stand kurz davor, die 100-Tage-Linie zu erreichen. Ein Durchbruch der Marke hätte wohl negative Folgen für das ohnehin schon angeschlagene Chartbild gehabt.

Charttechnische Analyse der Aktie: Gibt es relevante Tendenzen?

Aktuell droht dem Kurs weder auf Tages- noch auf Wochenbasis ein Widerstand. Es besteht also Grund zur Hoffnung, dass der Kurs den Schwung mitnehmen und noch weiter ansteigen kann. Der RSI kommt auf Wochenbasis gerade aus dem überverkauften Bereich, auch das deutet auf eine Gegenbewegung nach oben hin.

Achtung Totalverlust droht…

…wenn Sie diese Aktien im Depot haben, müssen Sie JETZT handeln. Das sind die 8 Aktien die Sie jetzt sofort verkaufen müssen. Die Schwarze Liste der drohenden Totalverluste können Sie hier tatsächlich kostenlos erhalten.

Handeln Sie bitte umgehend, bevor es zu spät ist. Sie können den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. >>> Jetzt hier klicken und Geld retten bevor es zu spät ist

Ein Beitrag von Johannes Weber.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Lufthansa: Warum steigt die Aktie so plötzlich an?

%d Bloggern gefällt das: