Lufthansa: Wie geht es nun weiter mit der Aktie?

Die ersten sechs Monate im Jahr 2018 waren für die Aktionäre der Deutschen Lufthansa wenig erbaulich. Die Aktie schaffte es nicht, die runde Marke von 30 Euro zu überwinden und ging schon recht bald nach dem Jahresanfang in einen Abwärtstrend über. Im Zuge dessen fiel der Kurs bis zum 6. Juli auf 19,80 Euro zurück.

Auf diesem Niveau gelang der Lufthansa-Aktie im Juli eine Kursstabilisierung. Die Käufer nutzten die dadurch gegebene Chance und ließen den Kranich-Titel bis zum 1. August erneut auf 24,45 Euro ansteigen. Der weitere Verlauf des Monats August war jedoch zunächst von einer Korrektur gekennzeichnet.

Am 28. August erreichte die B-Welle dieser ABC-Korrektur bei 24,00 Euro ein Zwischenhoch. Gleichzeitig wurde durch dieses Hoch die obere Kante der bullischen Flagge definiert. Der oberen Flaggenkante und dem Hoch bei 24,00 Euro näherte sich die Aktie in der vergangenen Woche wieder an.

Wie geht es nun weiter?

Positiv für die Käufer ist, dass die 50-Tagelinie erneut überwunden werden konnte. Sie verläuft aktuell bei 22,75 Euro und stellt eine wichtige Unterstützung für den Fall dar, dass die Aufwärtsbewegung in den nächsten Tagen wieder abgebrochen werden sollte und der Kurs erneut zurückfällt – wie an diesem Dienstag.

Gelingt den Käufern hingegen ein Ausbruch aus der Flagge und anschließend auch ein Anstieg über den Widerstand bei 24,45 Euro, könnte der Startschuss zu einer zweiten größeren Aufwärtswelle gefallen sein. Sie könnte den Wert in den kommenden Wochen wieder in den Bereich zwischen 26 und 27 Euro zurückführen.

Achtung Totalverlust droht…

…wenn Sie diese Aktien im Depot haben, müssen Sie JETZT handeln. Das sind die 8 Aktien die Sie jetzt sofort verkaufen müssen. Die Schwarze Liste der drohenden Totalverluste können Sie hier tatsächlich kostenlos erhalten.

Handeln Sie bitte umgehend, bevor es zu spät ist. Sie können den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. >>> Jetzt hier klicken und Geld retten bevor es zu spät ist

Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Lufthansa: Wie geht es nun weiter mit der Aktie?

%d Bloggern gefällt das: