Märkte vor weiteren Gewinnen

Nach dem gelungenen Wochenauftakt stehen erneut die Vorzeichen sehr gut, dass die Märkte am Dienstag weitere Gewinne ein buchen können. Aus unserer Sicht natürlich weiter im Fokus die charttechnische Entwicklung im DAX. Denn mit jedem positiven Handelstag rückt der deutsche Leitindex näher an die im Markt besonders beachtete Widerstandszone bei 12.750 Punkten. In deren Nähe verläuft auch die 200-Tage-Linie, die zuletzt beim Ausverkauf Anfang Februar nach unten hin durchbrochen wurde. In der Folge musste diese langfristige Trendlinie einen leichten Knick nach unten verkraften. Sollte sich der DAX in den nächsten Tagen weiter positiv zeigen, wäre hier wieder ein ansteigendes Momentum zu erwarten, was weitere Käufer anlocken könnte. Auf der Unternehmensseite stechen heute die Zahlen von Fresenius und der Dialyse-Tochter Fresenius Medical Care heraus. Beide Werte sind Bestandteil unserer Dispositionsliste im Börse Global, wenngleich sie bei unserem hier dargestellten Fokus-Depot bislang nicht mit einbezogen wurden. Wie der Stand der Dinge ist, können Sie in Kürze auf unserer Internetseite Boerse-Global.de nachlesen. Eine konkrete Einschätzung zu den weiteren Perspektiven dieser beiden Aktien gibt es in der nächsten Ausgabe unseres Börsenbriefes.

%d Bloggern gefällt das: