Marktausblick DAX, Bitcoin und Tagestermine am 05.12.2022

Börsenausblick zum Wochenstart zeigt erste Tendenzen auf. Der DAX ist verhalten unter den Monatshochs, Bitcoin hingegen mit neuer Energie am 05.12.2022.

Auf was wartet der DAX?

Nachdem wir am Sonntag in der Wochenanalyse vom 04.12.2022 über die „Nullnummer“ in der Performance des DAX sprachen, hat sich das Bild zum Montag nicht merklich verändert.

Der Endloskontrakt steht weiterhin unter den Monatshochs bei rund 14.600 Punkten verankert und glich am Freitag ja bereits den Effekt vom US-Arbeitsmarkt vollständig aus:

Hierzu muss man kaum anmerken, dass der XETRA-DAX nach dieser Vorstellung im Gewinn schloss und diese Handelsdaten an der Börse Frankfurt hinterlassen hatte:

Dabei konnten auch wieder eine Vonovia und die FMC etwas aufholen. Gern schauen wir uns später die Einzelwerte im Stream auf Twitch genauer an.

Kurioserweise waren am Abend dann trotz des US-Reversals – der Dow Jones holte die gesamten Verluste wieder auf- die Mehrheit der DAX-Aktien im Minus, wie die Heatmap zeigt:

Das Reversal beim Dow Jones möchte ich Dir hier auch mit aufzeigen:

Mein Trading zeige ich Dir gern wieder ab Montag im Wall Street Trading-Treff gesondert und exklusiv:

Damit hat die Bandbreite der letzten beiden Wochen im XETRA-DAX weiterhin Relevanz:

Wir könnten hierbei den Trendkanal weiter nach oben beschreiten und auch kleine neue Verlaufshochs ausbilden:

Sind andere Märkte hier spannender?

Erholung beim Bitcoin formiert sich

Nachdem wir gestern schon über den Goldpreis gesprochen hatten, bringe ich heute den Bitcoin einmal mit in die Analyse ein. Er zeigt nach mehreren Wochen des Abwartens an der Unterseite, ob die Zweijahrestiefs halten, nun erstmals wieder etwas Stärke auf der Oberseite:

Hier wären die Ziele von 19.000 bis 20.000 US-Dollar technisch nun relevant. Als Orientierung für diese Aufwärtstendenz habe ich einen kleinen Aufwärtstrend markiert. Darunter ist das Szenario wieder verworfen.

Schau mir für die weitere Einschätzung im Handel auch gern in der neuen Woche wieder LIVE über die Schulter und starte Deinen Handelstag auf Deutschlands erstem Finanzstream-Kanal in HD – dem Twitch-Kanal FIT4FINANZEN – kostenfrei und über mehrere Stunden mit mir. Dort kommentiere ich mit anderen Händlern LIVE dem Handelsverlauf, die Quartalszahlen und weitere Finanzdaten:

Eine ausführliche Handelsvorbereitung pro Tag bekommst Du täglich kostenfrei als E-Mail.

Damit kommen wir direkt auf die anstehenden Termine zu sprechen.

Termine für Montag den 05.12.2022

Der Livetradingroom startet heute wieder am Montag 15.30 Uhr sowie um 10.00 Uhr mit Marcus Klebe. Melde Dich gern schon einmal direkt an:

Dabei sprechen wir neben Forex und Index-Bewegungen auch Aktien an, die aktuell mit ihren Quartalszahlen für Impulse am Markt sorgen. Diese Unternehmen stehen in der neuen Woche auf der Agenda:

Eckdaten aus dem Wirtschaftskalender gibt es ebenfalls.

Wir starten die Woche mit den S&P Global Daten zum PMI. Sie werden um 9.55 Uhr für Deutschland und gleich 10.00 Uhr für die EU, 10.30 Uhr für UK und 15.45 Uhr für die USA vermeldet.

Die EU-Einzelhandelsumsätzen stehen dann 11.00 Uhr am Montag auf der Agenda.

16.00 Uhr folgt der ISM Index aus Amerika für das nicht-verarbeitende Gewerbe.

Ausführlich habe ich alle anstehenden Termine hier aufgelistet:

Damit wünsche ich uns zum Handelsstart viel Erfolg und freue mich, wenn Du bei mir in den weiteren Formaten vorbeischaust. Auszüge und die Aufzeichnung vom ganzen Stream findest Du immer im Nachgang auf YouTube – anbei alle 3 relevanten Kanäle:

Deine Einladung zur Trading-Community mit mehr als 2.000 Trader:Innen

Dein Andreas Bernstein

*Platzierte Produkte/Tools sind entsprechend markiert und Werbung. 77,49 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!

Quelle der News: Trading-Treff

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nvidia-Analyse von 14.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nvidia Aktie

Nvidia: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...