MorphoSys: Bodenbildung ist in vollem Gange!

Ich habe an dieser Stelle quasi regelmäßig die Aktien deutscher Biotechnologie-Unternehmen wie Evotec und MorphoSys thematisiert. Dabei waren meine Einschätzungen in der Regel richtig. Ich gehe davon aus, dass dies auch dieses Mal nicht anders sein wird. Wenn dem so ist, sollte die Aktie der MorphoSys AG ihren Boden gefunden haben.

Zu Kursen über 120,00 Euro schlicht und einfach zu teuer!

Aber der Reihe nach! Als insbesondere die ein oder andere Analystin die Aktie zu Kursen im Bereich unter 80,00 Euro zum Verkauf stellten, kritisierte ich das massiv. Vielmehr schrieb ich, dass die Aktie ein klarer Kauf mit Kursziel 100,00 Euro sei. In der Spitze erreichte die Aktie dann jedoch Höchstkurse weit oberhalb von 120,00 Euro, ja fast sogar die Marke von 125,00 Euro. Dort war sie schlicht und einfach zu teuer.

Dies bemerkten dann auch die zeitweise wohl euphorisierten Anleger und verkauften den Titel, typische Gewinnmitnahmen eben. Doch so wie zuvor in der Euphorie die Hausse die Hausse verstärkt hatte, verstärkte nun die kurzfristige Baisse die Baisse. Daher fiel die Aktie zuletzt nahezu ohne Gegenwehr unter alle relevanten charttechnischen Unterstützungen. Erst an der wichtigen 200-Tage-Linie konnte die Aktie zuletzt dann doch drehen.

200-Tage-Linie (EMA200) und 88,00-Euro-Marke im Fokus

Die 200-Tage-Linie (exponentiell gleitender Durchschnitt der vergangenen 200 Tage oder kurz EMA200) verläuft derzeit um 91,50 Euro. Optimal wäre es, wenn diese charttechnische Unterstützung halten würde. Sollte das jedoch nicht der Fall sein, gibt es immer noch eine weitere sehr starke charttechnische Unterstützung im Bereich um 88,00 Euro. Erst wenn die Aktie auch hier drunter fallen würde, würde es aus charttechnischer Sicht richtig kritisch. Stand heute gehe ich jedoch nicht davon aus, dass dies passiert.

Vielmehr glaube ich, dass die Aktie sich – nach der Korrektur zuletzt – bereits in einer charttechnisch nachhaltigen Bodenbildung befindet. Abgeschlossen würde diese jedoch erst mit einem nachhaltigen Kursanstieg über die Marke von 95,00 Euro. In der Folge läge das Kursziel dann um 105,00 Euro. Kurse zwischen 100,00 und 105,00 Euro wären demnach auch weiterhin mein Kursziel. Denn für Kurse von 120,00 Euro und mehr bedarf es neuer, positiver News. Wobei diese nicht ausgeschlossen sind…

Jetzt bringt Cannabis auch Ihr Depot in Stimmung! +500 % Rendite dank des Cannabis-Booms!

Die Legalisierungswelle von Cannabis erreicht jetzt auch Ihr Aktiendepot! Machen Sie sich gefasst für die größte Anlagechance aller Zeiten. Dafür schenken wir Ihnen den Report „Der große Cannabis-Boom“. Erfahren Sie darin, welche Aktien jetzt durch die Decke gehen und Ihnen +500 % Gewinn bringen werden!

>> Klicken Sie dafür jetzt einfach HIER! Fordern Sie „Der große Cannabis-Boom KOSTENFREI an!

Ein Beitrag von Sascha Huber.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: MorphoSys: Bodenbildung ist in vollem Gange!

%d Bloggern gefällt das: