Morphosys rutscht weiter in die roten Zahlen

In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres weitete sich der Verlust beim Biotechnologieunternehmen Morphosys weiter aus. Insgesamt wurde ein Fehlbetrag von 31,6 Millionen € ausgewiesen. Im Vorjahr hatte man noch einen Gewinn von gut 28 Millionen € erreicht. Der Grund für den deutlichen Rückgang liegt laut Morphosys in der Forschungspipeline.

© MorphoSys
© MorphoSys

Wie das Unternehmen erklärte, habe man seine Entwicklung-Pipeline auf mittlerweile 110 therapeutische Antikörper ausgeweitet. Das sei ein Rekordwert. Von diesen Antikörpern befänden sich derzeit 28 in der klinischen Entwicklung. Was unter dem Strich dazu führt, dass es deutlich höhere Kosten gibt. So lag in den ersten neun Monaten auch der Verlust vor Zinsen und Steuern (EBIT) bei 32,3 Millionen €. Im Vorjahreszeitraum hatte Morphosys auf dieser Basis noch ein Plus von 34,7 Millionen € erwirtschaftet.

Morphosys „leidet“ unter hohen Forschungskosten

Insgesamt erhöhten sich die betrieblichen Aufwendungen um 8,6 % auf 69,1 Millionen €. Die Kosten für Forschung und Entwicklung kletterten um 10,7 % auf 58,8 Millionen €. Dabei schlug insbesondere der Beginn zweier Phase-2-Studien zu Buche.

Zu dem schwachen Ergebnis trugen letztlich aber auch deutlich geringere Umsätze bei. Diese wurden brutto zum Vorjahreszeitraum nahezu gedrittelt und betrugen nur noch 36,7 Millionen € nach fast 94 Millionen € im Vorjahreszeitraum. Allerdings war das Vorjahreszeitrum durch einen hohen Sondereffekt beeinflusst. Rechnet man diesen heraus, hätte Morphosys im aktuellen Berichtszeitraum die Umsätze sogar um 5 % gesteigert.

Hält die Unterstützung?

An der Börse werden die neuen Zahlen freundlich aufgenommen. Allerdings dürfte das kaum reichen, um hier schon eine Trendwende herbeizuführen, nachdem die Aktie in den vergangenen Wochen deutlich an Wert verloren hat. Aus Sicht der Morphosys-Anleger dürfte es aber wichtig sein, dass die Aktie scheinbar die Unterstützung durch die 50- und 100- Tage-Linie halten kann.

morphosys-07-11-16

%d Bloggern gefällt das: