Neue Podcast-Folge: Diesmal mit dem Schwerpunkt Tesla und der Frage, ob der E-Pionier der Prototyp von High-Tech 2.0 ist. Mit dabei: Amazon, Google und Apple

Kurse an der Börse fuhren in den vergangenen Tagen richtig Achterbahn. Sorgen über eine zweite Corona-Welle und schwachen Konjunkturzahlen wechselten sich mit Hoffnungen auf neue Konjunkturpakete und Erhoung ab. Wie sollten Anleger mit diesem schwankungsanfälligen Umfeld nun umgehen? Das besprechen wir in einer neuen Folge unseres Podcast “ Papa, erklär mal Börse!“

Außerdem: In der aktuellen Ausgabe steht der E-Auto-Pionier Tesla im Mittelpunkt. Denn er ist aus unserer Sicht das, was wir als High-Tech 2.0 bezeichnen würden – der Prototyp eines Technologieunternehmens, das nicht nur auf Autos reduziert werden darf, sondern in vielen anderen Techbereichen aktiv ist und letztlich auch auf dem Weg ist, zur Lifestyle-Marke nach Art von Apple zu werden.

Wir besprechen hierbei auch Firmen wie Amazon, Google/Alphabet und letztlich auch Apple, die ähnliche breitangelegte Wachstumsstrategien verfolgen.

Und natürlich stellen wir uns die Frage, wie hoch die Aktie Tesla noch steigen kann, nachdem man aktuell bereits an der Marke von 1.000 Dollar kratzt.

Zu guter Letzt unsere Börsen-Basics. Diemal geht es um Put und Call und wie man die entsprechenden Marktverhältnisse, dargestellt in der Put-Call-Ratio, zu den eigenen Investmenteinscheidungen nutzen kann.

Unser Podcast ist u. .a auf Spotify, Apple Podcast, Deezer und Google Podcast zu finden. Einfach den Links folgen. Dort finden Sie auch alle älteren Folgen. Oder einfach hier auf unserer Seite anhören.

Spotify

Apple Podcast

Deezer

Google Podcast

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nvidia-Analyse von 20.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nvidia Aktie

Nvidia: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...