Nokia: Das ist der helle Wahnsinn!

Dass Huawei nach Berechnungen im vergangenen Quartal Apple als zweitgrößten Smartphone-Anbieter abgelöst hat, sorgte jüngst für Schlagzeilen. Der chinesische Mobiltelefonhersteller legte einen zugegeben gewaltigen Absatzsprung von 41 Prozent im Jahresvergleich hin, verkaufte laut der Analysefirma IDC weltweit 54,2 Millionen mobile Endgeräte. Der eigentliche Wahnsinn aber spielte sich nicht vorne in der Absatztabelle ab, sondern ein paar Plätze dahinter. HMD Global steigerte seinen Absatz an Mobiltelefonen der Marke Nokia innerhalb eines Jahres um irrwitzige 782 Prozent.

Aus dem Stand auf Platz neun

Quasi aus dem Stand eroberte die Smartphone-Marke damit den neunten Platz im weltweiten Verkaufsranking. Bescheidene 500.000 Exemplare hatten die Finnen im Vorjahresquartal lediglich unter die Leute gebracht. Nun machte man einen Sprung auf 4,5 Millionen verkaufte Smartphones. Das reicht für das recht kleine Unternehmen immerhin bereits für ein Prozent des weltweiten Absatzes.

Samsung verliert, Xiaomi holt auf

Das ist umso beeindruckender, wenn man die Entwicklung des Marktes betrachtet. Samsung thront mit 20 Prozent Marktanteil und rund 71 Millionen verkauften Geräten zwar weiter auf Platz eins, verzeichnete aber einen Absatzrückgang von elf Prozent. Apple hielt seine rund 43 Millionen Verkäufe gerade so. Anders sieht es bei einem weiteren chinesischen Anbieter neben Huawei aus. Der im Westen recht unbekannte Hersteller Xiaomi legte um 43 Prozent auf 33 Millionen verkaufte Geräte zu und belegt bereits Rang vier.

Das wird Ihrem Buchhändler ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während ansonsten für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Achim Graf.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Nokia: Das ist der helle Wahnsinn!

%d Bloggern gefällt das: