Aktien EuropaNews Aktien

Royal Dutch Shell-Aktie: Ist das Ende der Fahnenstange erreicht?

Die Aktie des britisch-niederländischen Ölkonzerns Royal Dutch Shell befindet sich derzeit in einer Konsolidierungsbewegung, nachdem Ende Mai bei einem Kurs von rund 31 Euro ein neues Allzeithoch erreicht wurde. Zuvor war es für das Papier ab Mitte März in einer steilen Aufwärtsbewegung um gut 25 Prozent nach oben gegangen, ehe den Käufern knapp oberhalb der 30-Euro-Marke die Kräfte ausgingen. Begünstigt wurde die Rallye durch einen konstanten Anstieg der Ölpreise, doch auch an den Ölmärkten zeigen sich in den letzten Tagen erste Ermüdungserscheinungen.

Sorgen vor einem steigenden Angebot

Darin kommt die Sorge der Marktteilnehmer vor einem steigenden Öl-Angebot zum Ausdruck, nachdem Saudi-Arabien Bereitschaft signalisiert hat, angesichts der Produktionsprobleme anderer OPEC-Staaten (u.a. Venezuela und Libyen) mit einer Ausweitung der eigenen Förderung zu reagieren. Auch Donald Trump soll mit dem Gedanken spielen, die US-Ölreserven anzuzapfen, um eine Verbilligung des Ölpreises zu erwirken.

Positiver Analystenkommentar von JPMorgan

All den Unkenrufen zum Trotz ist weiterhin von einer Nachfrage auszugehen, die die tägliche Fördermenge übertrifft, sodass der Ölpreis und infolgedessen auch die Aktien der großen Ölkonzerne weiter haussieren dürften. Zuspruch gibt es vonseiten der US-Bank JPMorgan, die in einer aktuellen Studie ihre „Overweight“-Einstufung der Shell-Aktie mit einem Kursziel von 3.300 Pence bestätigt hat. Auf dieser Basis hätte die Aktie ein Kurspotenzial von mehr als 25 Prozent. Laut dem Analysten Christyan Malek dürften die Gewinne der Ölkonzerne in Europa im zweiten Quartal im Schnitt um 70 Prozent gestiegen sein. Neben BP sei Royal Dutch Shell sein Favorit.

Exklusiv-Video verrät: Diese 5 Aktien machen Sie jetzt reich!

Noch in dieser 2. Hälfte des Jahres 2018 werden Sie mit diesen 5 Aktien sagenhafte Börsengewinne abkassieren! Alles, was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie jetzt kostenlos in diesem Video-Report!

Sehen Sie es sich jetzt an und verdienen Sie ein Vermögen. Aber Achtung: Das Video ist nur noch wenige Minuten verfügbar! Klicken Sie jetzt HIER!

Ein Beitrag von Alexander Hirschler.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Royal Dutch Shell-Aktie: Ist das Ende der Fahnenstange erreicht?

Vorheriger Beitrag

BMW, Daimler und VW: Das kommt jetzt überraschend!

Nächster Beitrag

AMD Aktie: Was Sie jetzt unbedingt wissen sollten!