SAP hat seine Jahresziele erreicht

Der Software-Spezialist SAP konnte den Umsatz im vierten Quartal des vergangenen Geschäftsjahres weiter deutlich steigern und damit die Erwartungen der Analysten übertreffen. Das wurde im Zuge der Präsentation der vorläufigen Zahlen für den Berichtszeitraum deutlich.

 

© SAP
© SAP

Analysten hatten im Vorfeld mit einem Gesamtumsatz von 6,09 Mrd. Euro gerechnet. SAP erreichte hier währungsbereinigt 6,35 Mrd. Euro und damit ein Plus von 11%. Umsatztreiber war dabei das Geschäft mit der Cloud. Hier schaffte SAP währungsbereinigt ein Plus von 60% mit 630 Mio. Euro. Die Bereiche Cloud und Software erzielten zusammen einen Umsatz von 5,38 Mrd. Euro im vierten Quartal, was einem Plus von 13% entsprach.

Das Betriebsergebnis lag bei 1,7 Mrd. Euro. Im Vorjahreszeitraum erzielte der Konzern hier 1,75 Mrd. Euro. Bereinigt erreichte das Ergebnis ein Plus von 3% mit 2,28 Mrd. Euro. Auf diesem Niveau lagen auch die Erwartungen er Analysten.

 

SAP mit positiver Jahresbilanz

Bezogen auf das gesamte Geschäftsjahr erreichte SAP ein Umsatzplus von 18% auf 20,8 Mrd. Euro. Ein Teil dieses Wachstum ist auf die getätigten Zukäufe zurückzuführen. Das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern ging leicht um 2% auf 4,25 Mrd. Euro zurück. Hier wirkten sich Belastungen durch den Umbau für den Bereich Cloudsoftware entsprechend negativ aus. Details zum Nettogewinn gab es von SAP noch nicht, dieser soll erst im Rahmen der endgültigen Zahlen veröffentlicht werden.

Insgesamt zeigte sich der Konzern zufrieden, die selbst gesteckten Jahresziele konnten übertroffen werden. Auch für das laufende Jahr steht Wachstum auf dem Plan, wenngleich man mit einigen Abschwächungen rechnet.

 

Ziele für 2016 sind klar

Ziel ist es, im Geschäft mit der Cloud Erlöse von 2,95 bis 3,05 Mrd. Euro zu erzielen. Bei Erreichen der oberen Spanne würde dies ein Plus von 33% bedeuten. Für die Cloud- und Softwareerlöse rechnet das Unternehmen im laufenden Geschäftsjahr nur mit einem Wachstum von 6 bis 8%. Das Betriebsergebnis erwartet man in einer Spanne von 6,4 bis 6,7 Mrd. Euro und damit leicht über dem des Vorjahres.

 

Aktie dürfte weiter zulegen

Die Aktie von SAP zeigt sich indes mit einem Kurs von 71,60 Euro auf einem weiterhin hohen Niveau recht stabil, auch wenn das Börsenumfeld in den letzten Tagen auch hier zu einigen Abschlägen führte.

160112 SAP

Generell gehen wir jedoch davon aus, dass der Markt die Zahlen positiv aufnehmen wird, so dass der Kurs heute wieder deutlich ins Plus drehen dürfte.

%d Bloggern gefällt das: