Siemens Energy Aktie: Skepsis trotz Bullenmarkt

In der vergangenen Woche erlebte die Aktie von Siemens Energy einen Rückgang von 5,73 % auf einen aktuellen Kurs von 23,86 €. Der jüngste Kursverfall scheint durch zurückhaltende Bewertungen von Marktbeobachtern getrieben zu sein. Laut Analysteneinschätzungen droht der Aktie ein Abwärtspotenzial von bis zu 45 % vom momentanen Kursstand. Während das Unternehmen mittelfristig eine Wertverdoppelung seiner Aktie verbuchen konnte, lastet auf dem Wertpapier derzeit ein erhöhter Druck durch skeptische Prognosen. Besonders einflussreich sind dabei kritische Kommentare zum Indien-Geschäft, das als möglicher Risikofaktor für die zukünftige Konzernentwicklung könnte.

Expertenblick: Indien-Geschäft als Zünglein an der Waage

Die Bewertungen zweier Experten stützen die skeptische Markteinschätzung maßgeblich. Während ein Kommentator die Aktie mit einem Ziel von 15 € als „Underperform“ einstuft, sieht ein anderer Analyst sie mit einem Kursziel von gerade einmal 13 € als „Underweight“ an. Die ungünstigen Expertenurteile gründen unter anderem auf einer Vergleichsanalyse mit einem US-Konkurrenten, der im Bereich Gas- und Windturbinen sowie Marktpositionierung besser aufgestellt zu sein scheint. Die schwächere Bilanz von Siemens Energy und die anhaltenden Bedenken bezüglich einer Trendwende im Windgeschäft lösen Vorbehalte aus und lassen die Konkurrenz in einem positiveren Licht erscheinen. Ob die Geschäfte in Indien das Ruder herumreißen können oder sich als weiterer Negativpunkt herausstellen, bleibt abzuwarten.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Siemens Energy-Analyse von 13.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Siemens Energy jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Siemens Energy Aktie

Siemens Energy: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...