SLM Solution präsentiert hervorragende Bilanz

Bereits Anfang des Jahres vermeldete die Konzernleitung von SLM Solution, dass man die selbst gesteckten Umsatzziele für das Geschäftsjahr 2015 übertreffen wird. Heute gab der Konzern die Ergebnisse für das letzte Jahr bekannt und damit wurde es konkret.

© hopsalka - Fotolia
© hopsalka - Fotolia

SLM Solution erreichte im Berichtszeitraum einen Konzernumsatz von 66,1 Mio. Euro und lag damit um mehr als 97% über dem des Vorjahres und zugleich über der avisierten Spanne von 55 bis 60 Mio. Euro. Hauptwachstumstreiber war das Kerngeschäft mit dem Verkauf von Laserschmelzanlagen. Hier stieg der Umsatz um 99,7% auf 59,1 Mio. Euro.

Auftragseingänge verzeichnen starkes Wachstum

 

Zugleich konnte der Konzern auch bei den Auftragseingängen deutlich zulegen. Gegenüber dem Vorjahr wurde hier mit 102 bestellten Maschinen ein Plus von 64,5% erreicht. Insbesondere die Regionen Nordamerika und Südostasien verzeichneten hier eine erhöhte Nachfrage.

Die Gesamtleistung konnte SLM Solution auf 78,65 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppeln. Das bereinigte EBITDA lag nach 4,49 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum bei 8,05 Mio. Euro. Die bereinigte EBITDA-Marge erreichte 12,2%.

SLM Solution finanziell bestens aufgestellt

Schlussendlich wurde das Konzernjahresergebnis nach -5,09 Mio. Euro im Vorjahr deutlich auf 2,16 Mio. Euro verbessert. Das Ergebnis je Aktie lag bei 0,12 Euro. Auch der Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit verbesserte sich von -13,32 Mio. Euro im Vorjahr auf -7,36 Mio. Euro. Das Eigenkapital von SLM Solution lag per Ende Dezember bei 99 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote lag bei 76,2% und damit unter dem der des Vorjahres aufgrund der gestiegenen Bilanzsumme.

Blick nach vorn

Für das laufende Geschäftsjahr sieht sich der Konzern gut gerüstet. Ziel ist es, einen Konzernumsatz von 85 bis 90 Mio. Euro zu erreichen. Die bereinigte EBITDA-Marge soll im Verhältnis zum Konzernumsatz weiter steigen.

Startet die Aktie weiter durch?

Die Aktie von SLM Solution konnte in den letzten Tagen wieder deutlich zulegen. Nach einem deutlichen Rückgang im Februar auf bis zu 14,30 Euro ging es in der Folge wieder bis auf 20,53 Euro aufwärts. Damit liegen die Papiere in etwa wieder auf dem Niveau vom Sommer des vergangenen Jahres und gleichzeitig knapp unter dem alten Jahreshoch.

160329 SLM Solution

Der heutige Handelstag sollte für die Aktie des Konzerns unter guten Vorzeichen starten. Die Jahresbilanz war sehr gut, was der Markt auch entsprechend honorieren sollte.

%d Bloggern gefällt das: