Super Micro Computer-Aktie: Unglaublich!

Super Micro Computer musste am Montag zum Auftakt der Woche einen echten Rückschlag hinnehmen. Die Aktie verlor mehr als -7,9 %. Dies führt den Kurs der Aktie auf nur noch gut 777 Euro. Die Kurse bleiben damit zwar im Aufwärtstrend. Allerdings sind die Notierungen schwächer geworden, was auch die Charttechnik betrifft.

Super Micro Computer litt allerdings am Montag unter einem anderen Vorgang. Brainhole Technology hat sich demnach von 2.680 Aktien getrennt. Der Umfang mit gut 2,6 Millionen Dollar sind nicht hoch, bewegten aber durchaus mit einigen Kommentaren.

Super Micro Computer: Das sind die Vorzeichen

Die Vorzeichen sind durchaus schwächer geworden. Der Kurs verläuft zwar noch immer deutlich über dem GD200, bleibt aber nun auf dem Niveau des GD100. Der mittelfristige Aufwärtstrend wird damit aktuell nun in Frage gestellt. Die Notierungen sind also in einer spannenden Situation – der Aufwärtstrend ist auf dem Niveau rund um 800 Euro vergleichsweise zum Stehen gekommen.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Super Micro Computer-Analyse von 22.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Super Micro Computer jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Super Micro Computer Aktie

Super Micro Computer: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...