DAX Bulle Bär Kurse

DAX Rückblick: Oster-Stimmung – Mit Beiersdorf, Rheinmetall, Shop Apotheke, Lufthansa, Aurelius, Nordex und Morphosys

Nachdem der DAX am Dienstag auf Intraday-Basis ein neues Jahreshoch markiert hatte, fiel der Leitindex der Deutschen Börse zur Wochenmitte wieder zurück. Marktteilnehmer erklärten dies schlicht mit fehlenden Käufen, was mit Blick auf das lange Oster-Wochenende sicherlich nicht verwunderlich war. Außerdem sorgten neue Konjunkturdaten aus den USA am Nachmittag für …

MEHR LESEN →

DAX Schlussbericht: Berg und Tal – Mit ProSiebenSat.1, Beiersdorf, GK Software, Siemens und Puma

Der deutsche Aktienmarkt präsentierte sich heute zur Wochenmitte in einer Berg- und Tal-Fahrt. Unterstützend wirkten sich dabei die neuen Einkaufsmanager-Indices aus China aus, die klare Verbesserungen zeigten. Das sorgte insbesondere bei Unternehmen aus Deutschland, die noch im Reich der Mitte stark engagiert sind, für Nachfrage. Indes: Neue Inflationsdaten aus Deutschland …

MEHR LESEN →

Ausblick KW 09/23: Mit Bayer, Beiersdorf, Puma, FlatexDegiro, Zoom Video, Plug Power, HP und Dell

Die Märkte gehen mit einer deutlichen Hypothek in die neue Börsenwoche. Nachdem neue Inflation-Indices in den USA herauskamen, sackten insbesondere am Freitag die Kurse deutlich nach unten ab. Selbst der DAX, der in den Tagen zuvor eine unerwartet hohe relative Stärke gegenüber der Wall Street gezeigt hatte, musste am Ende …

MEHR LESEN →

Beiersdorf: Weiterhin gutes Wachstum, Aktie als Schnäppchen?

Der Markenartikel-Konzern Beiersdorf hat seine Zahlen für die ersten neun Monate bekannt gegeben. Der Markt reagierte trotz starken Umsatzwachstum mit einem Kursrückgang, aktuell notiert die Aktie bei 94,10 Euro. Was bedeutet das für Anleger? Hoher Umsatzzuwachs, Ertragslage aber unverändert Die beiden Kernfelder von Beiersdorf sind zum einen der Consumerbereich mit …

MEHR LESEN →

Beiersdorf: Wenig Risiko dank robustem Geschäft – Genau richtig für die aktuelle Börse?

Der deutsche Markenartikelkonzern Beiersdorf hatte sein Geschäftszahlen für das erste Halbjahr vorgelegt. Diese fielen sehr gut aus, was an der Börse auch zunächst gut ankam. Allerdings konnte sie das schlechte Börsenumfeld nicht ausblenden. Dennoch stellt sich die Frage, on Beiersdorf das Zeug zu einem Outperformer hat. Hohes Wachstum im Consumer-Bereich …

MEHR LESEN →

Positiver DAX-Wochenstart mit dem Aufsteiger Beiersdorf im Blick

DAX zum Wochenstart fester: Entfernung von der 13000 am US-Feiertag mit wenig Volumen aber der Schwung könnte ausgebaut werden. DAX mit starkem Wochenstart Nach dem Verfallstag am Freitag warteten die Marktteilnehmer heute gespannt auf die ersten Signale. Sie waren positiv und brachten die Futures bereits in der Vorbörse in eine …

MEHR LESEN →
DAX Index

Fed-Sitzung voraus, DAX bringt sich in Position, Airbus profitiert von Boeing-Quartalszahlen

Nachdem der DAX am Dienstag ebenfalls über 15.000 Punkten schliessen konnte, gab es heute einen weiteren Aufschlag im größten deutschen Aktienindex zu vermelden. Der Index startete direkt am Morgen mit einer Kurslücke auf der Unterseite und ließ diese weiter zurück. Der Ausbruch über die Hochs vom Dienstag erfolgte sehr zügig. …

MEHR LESEN →
Wirtschaft DAX Zeitung

DAX-Rutsch zur 15.000: Aktienverluste zum Wochenstart

Der Freitagabend brachte noch einmal Druck in den Aktienmarkt. Zwar schloss der XETRA-DAX schon mit knapp 2 Prozent Minus, doch nach 18.00 Uhr fielen die US-Märkte auf ein neues Tagestief und erzeugten damit weiteren Druck und en Futures. Dies äußerte sich in einer schwächeren Wocheneröffnung. Der Schlusskurs vom Freitag wurde …

MEHR LESEN →

Siemens Energy ersetzt Beiersdorf im DAX

Bei der ersten Umstrukturierung in diesem Jahr steigt Siemens Energy in den DAX auf und Beiersdorf ab. Im Herbst steht dann die Ausweitung von 30 auf 40 Werte an. Es ist der größte Umbau in der DAX-Historie, denn nun sind zwei Umschichtungen pro Jahr vorgesehen. Damit reagiert der Indexbetreiber auf …

MEHR LESEN →

Beiersdorf unter Druck

Das Hamburger Traditionsunternehmen Beiersdorf hat ebenfalls Zahlen vermeldet. Hierbei sank im ersten Halbjahr der bereinigte operative Betriebsgewinn (Ebit) von 593 Millionen auf 472 Millionen Euro und hatte damit die Corona-Krise in der Bilanz widergespiegelt. Denn vor allem im Konsum- und Klebstoffgeschäft ging es prozentual zweistellig abwärts. Ein Fakt war sicherlich …

MEHR LESEN →