Aktien DeutschlandNewsSlider

Medigene: Was das Biotech-Unternehmen nun tun könnte

Nach kräftigen Verlusten in den vergangenen Monaten bekommt die Aktie des Biotechnologie-Unternehmens Medigene wieder einen kleinen Lauf. Wobei Euphorie jetzt sicherlich noch fehl am Platz wäre. Denn allein aus charttechnischer Sicht ist bislang noch nicht entschieden, ob es sich bei der Erholung der letzten Tage tatsächlich um eine Trendwende handelt …

MEHR LESEN →
AnalysenAnalysen AktienKolumneSlider

In-Deep-Analyse: Sartorius AG vereint Umsatzwachstum und Profitabilität

Die Sartorius AG ist ein international führender Ausrüster für den Pharma- und Biotechsektor. Das Unternehmen, welches sich ein Umsatzwachstumsziel von zwischen 8% und 12% setzt, hat sein Geschäft in zwei Divisionen gegliedert: Bioprocess Solutions & Lab Products and Services. Sartorius AGs innovative Produkte und Dienstleistungen helfen Kunden rund um die …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNewsSlider

Morphosys startet neue klinische Studie

Wie das Biotechnologie-Unternehmen Morphosys bekannt gab, startet man mit einem Wirkstoff aus eigener Entwicklung eine neue klinische Studie. Dabei geht es um die Feststellung, inwieweit der Wirkstoff sicher und verträglich ist. Konkret geht es um den Wirkstoff namens MOR107. Hierbei handelt es sich um einen sogenannten Lanthipeptid-Wirkstoff, der von der …

MEHR LESEN →
Aktien InternationalAnalysenAnalysen AktienSlider

BB Biotech: Alles soll besser werden

Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech musste im vergangenen Jahr einen Verlust hinnehmen. Wie das Unternehmen mitteilte, fuhr man im zurückliegenden Geschäftsjahr einen Verlust von 802 Millionen Franken ein. Im Jahr zuvor hatte man noch rund 653 Millionen Franken Gewinn gemacht. Überraschend kamen die Zahlen allerdings nicht. Denn schon vor rund …

MEHR LESEN →
Aktien InternationalNewsSlider

Biotech-Konzern Actelion verabschiedet sich mit Rekordgewinn

Die vor der Übernahme durch den US-Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson stehende Schweizer Actelion verabschiedet sich mit einem Paukenschlag aus der Selbstständigkeit. Denn Europas größte Biotech-Firma Actelion vermeldete am Dienstag einen Rekordgewinn. Im Jahr 2016 kletterte der Nettogewinn um mehr als ein Viertel auf 696 Mio. Franken. Der Umsatz legte um …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandAktien InternationalNewsSlider

Qiagen: Deutlich weniger Gewinn wegen zusätzlicher Kosten

Eigentlich verlief das letzte Quartal 2016 für den Biotech-Konzern Qiagen sehr positiv. Denn auf der Umsatzseite verbuchte das Unternehmen ein solides Plus. Doch zusätzliche Restrukturierungskosten in Millionenhöhe verhagelten massiv den Gewinn. Das Unternehmen musste im vierten Quartal Restrukturierungskosten von rund 79 Millionen Dollar schultern. Bereits Anfang November hatte man deshalb …

MEHR LESEN →
AnalysenAnalysen AktienSlider

Evotec: Hat die Biotech-Aktie noch Luft nach oben?

In den vergangenen Wochen machte Evotec vor allem mit Kooperationen von sich reden. Das Unternehmen, das Wirkstoffe für die Entwicklung neuer Medikamente und Therapien sucht und erforscht, konnte unter anderem eine neue Lizenzvereinbarung mit einem kanadischen Biotech-Unternehmen abschließen hinsichtlich der Lizenzierung von Wirkstoffen zur möglichen Therapie von Bindegewebes-Erkrankungen. Und auch …

MEHR LESEN →
AnalysenAnalysen AktienSlider

BB Biotech will weiterhin hohe Dividendenrendite liefern

Der Schweizer Fonds-Investor BB Biotech muss sich in volatilen Märkten behaupten. Der Fondsmanager, der vor allem in Biotech-Werte investiert, gab aktuell eine Zusammenfassung der Portfolioentwicklung im vergangenen Jahr und schaute gleichzeitig auf das neue Börsenjahr. Dabei überwiegt vorsichtiger Optimismus. 2016 war für den Biotechnologie-Sektor und damit auch für die BB …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNewsSlider

Evotec investiert in neue Therapie-Forschungen

Das Identifizieren und Erforschen neuer Wirkstoffe und Therapien sind grundlegend wichtig für das zukünftige Wachstum von Pharma- und Biotech-Unternehmen. Das weiß auch das börsennotierte Hamburger Biotech-Unternehmen Evotec und investiert deshalb zusammen mit anderen Investoren in den Berliner Wirkstoffentwickler Eternygen. Dieser ist auf Stoffwechsel-Erkrankungen spezialisiert und für Evotec längst kein Unbekannter …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews AktienSlider

Vita 34: Ein kerngesundes Unternehmen

Mit den im Nabelschnurblut enthaltenen Stammzellen können schwere Krankheiten wie zum Beispiel Leukämie geheilt werden. Deshalb lassen viele Eltern das Nabelschnurblut ihres Babys bei Vita 34 einlagern. Dieses Unternehmen glänzt nicht nur mit einem bewährten Geschäftsmodell, sondern auch mit einer soliden Bilanz und einer aktionärsfreundlichen Dividendenpolitik. Am 28. April 1997 …

MEHR LESEN →