Aktien EuropaNews AktienSlider

Spotify mit guten Zukunftschancen!

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify lässt sich heute an der New York Stock Exchange listen, und zwar mit einer ungewöhnlichen Direktplatzierung. Rund ein Jahr nach dem Börsengang der Muttergesellschaft Snap Inc. und kurz nach Dropbox macht heute an der New Yorker Börse ein weiteres gewaltiges Tech-IPO von sich reden. Allerdings sorgt die …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandSlider

Deutsche Bank will DWS noch vor Ostern an die Börse bringen

Nun ist es offiziell: Die Vermögensverwaltungssparte der Deutschen Bank, DWS, geht an die Börse. Und zwar noch vor Ostern, wie es aussieht. Das lange und mit Spannung erwartete IPO soll zum frühstmöglichen Zeitpunkt am Frankfurter Prime Standard notieren, hieß es von der Deutschen Bank am Montag. Die DWS verwaltet ein …

MEHR LESEN →
Aktien InternationalNewsSlider

Snap mit größtem Börsengang seit Alibaba

Snap, die Mutter des Messenger-Dienstes Snapchat, ist am Donnerstag erfolgreich an der New Yorker Stock Exchange gestartet. Die Erstnotiz lag bei 24 Dollar, was mehr als 40 % über dem Ausgabepreis der Papiere angesiedelt war. Diesen hatte Snap Inc. im Vorfeld mit 17 Dollar festgelegt. Zunächst war lediglich eine Spanne …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandSlider

Wird die Deutsche Postbank bald selbstständig?

Bereits im April 2015 hatte die Deutsche Bank beschlossen, sich von der Tochter Deutsche Postbank aus Bonn zu trennen, und dies am liebsten durch einen Börsengang. Nun wirbt der Postbank-Chef Frank Strauß in einem Interview für die Eigenständigkeit der Bank und gibt die Hoffnung auf einen Börsengang nicht auf. Er sieht gute …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNeuemissionenNewsSlider

Spezialchemie-Anbieter Alzchem bereitet Börsengang vor

Aus Bayern könnte die erste interessante Neuemission in diesem Jahr an die deutsche Börse kommen. Denn das dort beheimatete Spezialchemie-Unternehmen Alzchem möchte noch im ersten Halbjahr seine Aktien am regulierten Markt (Prime Standard) platzieren. Geplant ist ein Emissionserlös von 40 bis 50 Millionen Euro. Dieser soll aus einer Kapitalerhöhung im …

MEHR LESEN →
Aktien InternationalNeuemissionenNews AktienSlider

Snapchat: Whatsapp-Konkurrent stellt Weichen für Börsengang

Lange war darüber spekuliert worden, nun scheint der Zug Richtung Börsengang ins Rollen gekommen zu sein. Denn wie aus Amerika zu hören ist, hat die Snap Inc., die den Messaging-Dienst Snapchat betreibt, die nötigen Unterlagen für ein IPO bei der US-Börsenaufsicht eingereicht. Ein Börsengang könnte hier bereits im März kommenden …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews AktienSlider

Innogy: Nach gutem Börsenstart folgt leichte Ernüchterung

Der Börsengang von RWE-Tochter Innogy vergangenen Freitag war mit einem Volumen von rund fünf Milliarden Euro der größte in Deutschland seit dem Jahr 2000. Nach der Euphorie zu Beginn des IPO festigt sich die Aktie nun etwa bei dem Ausgabepreis von 36 Euro. Ob die RWE-Tochter, wie von manchen erhofft, …

MEHR LESEN →
NeuemissionenSlider

Officefirst sagt Börsengang ab

Eigentlich wollte das Immobilienunternehmen Officefirst am Mittwoch sein Debüt an der deutschen Börse feiern. Doch daraus wird nichts. Denn die Firma, die sich auf Büroimmobilien spezialisiert hat, hat ihren Börsengang abgesagt. Begründet wird dies von Officefirst damit, dass sich das Marktumfeld negativ entwickelt hätte. Man habe sich deshalb entschieden, die …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews AktienSlider

RWE im Glück: Innogy wird zum Kassenschlager

Der Energieversorger RWE gehört heute mit einem Plus von über 3 % zu den klaren Gewinnern im DAX. Was vor allen Dingen auf das Konto der Tochter Innogy geht, die kurz vor ihrem Börsengang bereits im grauen Markt oberhalb der Bookbuilding-Spanne gehandelt wird. Die Investoren reißen RWE die Aktien der …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNeuemissionenNews AktienSlider

RWE gibt Preisspanne für Innogy bekannt

Vor kurzem hatte der Energieversorger RWE bereits erste Rahmendaten für den geplanten Börsengang der Tochter Innogy bekannt gegeben. Nun liefert man die entsprechend angepeilten Kurse nach. Für den angesetzten Börsengang der Tochter, die sich vor allem auf alternative Energien fokussieren soll, hat RWE eine Preisspanne zwischen 32 € bis 36 …

MEHR LESEN →