Aktien DeutschlandNewsSlider

DAX: Wenn Thyssenkrupp Platz macht – wer kommt dann?

Hält sich der Mischkonzern Thyssenkrupp ran und macht mit seiner Aufspaltung schnell ernst, könnte sich das Gesicht des Leitindex DAX noch vor Jahresende erneut ändern. Denn wie Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff bereits via Medien richtig einschätzt, würden die beiden neuen Unternehmen anfänglich wohl kaum die Kriterien für eine DAX-Mitgliedschaft erfüllen. Der …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNewsSlider

DAX: Indexänderung als Zeitenwende für klassische Banktitel?

Am deutschen Aktienmarkt wurde so etwas wie eine kleine Zeitenwende eingeläutet. Denn die Deutsche Börse AG gab Mittwochabend die neue Zusammensetzung des DAX und auch die konkrete Zusammenstellung der nun erweiterten kleineren Indices MDAX, SDAX und TecDAX bekannt. Die wichtigste Info dabei: Das DAX-Urgestein Commerzbank muss dem aufstrebenden Finanzdienstleister Wirecard …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandAnalysenNewsSlider

Commerzbank: Was der mögliche Rauswurf aus dem DAX bedeutet?

Gerade feierte der deutsche Leitindex DAX seinen 30-jährigen Geburtstag. Und auch die Commerzbank konnte als eine von den zwei noch enthaltenen Banken mitfeiern. Schließlich war das Kreditinstitut seit Anfang an im Index dabei. Doch das könnte bald Geschichte sein. Denn Anfang September steht die nächste Entscheidung über die zukünftige Zusammensetzung …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews

Wirecard: DAX-Aufnahme bleibt noch aktuell

Die vergangenen Börsentage boten bei Wirecard ein ungewohntes Bild. Denn die Aktie des Zahlungsdienstleisters musste einen kräftigen Rückgang von zuvor fast 159 Euro auf zeitweise fast 138 Euro verbuchen. Was natürlich die Frage aufwirft, ob dies einfach nur zwischenzeitliche Gewinnmitnahmen nach der vorangegangenen starken Rallye waren oder ob sich hier …

MEHR LESEN →
AnalysenCharttechnikKolumneSlider

Charttechnik: Wöchentlicher Marktausblick (KW12) DAX und S&P 500

Sehen wir diese Woche die 12200 Punkte Marke? In der vergangenen Woche war Anfangs zunächst nicht viel los. Wie auch beschrieben, ging die Seitwärtsphase bis Mitte der Woche weiter. Erst zur Fed Sitzung am Mittwochabend und mit Erhöhung des Leitzins in den USA, kam vermehrt Bewegung in den Markt. Ein neues Hoch …

MEHR LESEN →
AnalysenCharttechnikKolumneSlider

Charttechnik: Wöchentlicher Marktausblick DAX und S&P 500

In der vergangenen Woche sahen wir einen typischen Seitwärtsmarkt. Der Dax eröffnete zum Wochenstart mit Verlust und rutschte unter die 12000 Marke. Ein Boden konnte im Laufe der Woche um ca. 11920 erkannt werden. Nach Norden hin war auch hier der Deckel um ca. 12020 Punkten drauf. Einzig am Freitag …

MEHR LESEN →
AnalysenCharttechnikKolumneSlider

Charttechnik: Wöchentlicher Marktausblick DAX und S&P 500

  12099,5 – das Top der letzten Woche. Im Dax konnten wir Anfang letzter Woche und zum Ende des Februars nur wenig Bewegung erkennen. Hier pendelte der Index in seiner aus der letzter Woche eingezeichneten kleinen grünen Korrekturzone zwischen ca. 11850-11790 Punkten. Zum Start in den März am Mittwoch den …

MEHR LESEN →
AnalysenCharttechnikKolumneSlider

Charttechnik: Wöchentlicher Marktausblick DAX und S&P 500

Am Dienstag vergangene Woche konnte der deutsche Index nach seiner Feiertagsmüdigkeit am Montag in den USA, das erste Hoch bei 11.846 Punkten mit Schlusskurs bestätigen und schoss dann regelrecht über die 11895 Marke auf das 12.000 Level. An dieser Runden Marke fand sich vermehrt Widerstand ein und sorgte für weitere …

MEHR LESEN →
AnalysenCharttechnikKolumneSlider

Charttechnik: Wöchentlicher Marktausblick DAX und S&P 500

Wer in der vergangenen Woche auf eine Trendfortsetzung des großen Aufwärtstrends gesetzt hat, konnte Anfang letzter Woche nach Bruch des untergeordneten roten Down-Trends bei 11725 (Siehe Analyse letzte Woche) in Longrichtung gute 100-120 Punkte bis 11846 mitnehmen. Ab Mittwoch wurden dann eben diese Gewinne vermehrt mitgenommen und der Markt korrigierte …

MEHR LESEN →
AnalysenCharttechnikKolumneSlider

Charttechnik: Wöchentlicher Marktausblick DAX und S&P 500

Anfang letzter Woche korrigierte der Dax weiter in seine grüne Korrekturzone des im Tageschartbild kleinen Aufwärtstrends zwischen 11.692,5 und 11.423 Punkten hinein. Dort kamen im Laufe der Woche wieder vermehrt Käufer in den Markt und drückten den Index wieder leicht aus der grünen K-Zone bis auf 11.717,5 Zählern. Im Stundenchartbild …

MEHR LESEN →